WERBUNG:
Jaxon 2021

Viermaliger LEC-Sieger Trick beendet seine Profikarriere

Geposted von Funk1ll3r,
Der nächste Veteran hängt die Maus an den Nagel: Kim 'Trick' Gang-yun hat am Mittwochnachmittag das Ende seiner Karriere als Profi in League of Legends verkündet. Der Südkoreaner gab seine Entscheidung in einem kurzen Tweet bekannt und bezeichnete seine Laufbahn als "gute Erfahrung", die ihm viel Spaß gemacht habe. Zu seiner Zukunft äußerte er sich nicht.



Trick kann auf mehr als fünf Jahre als aktiver Profi zurückblicken. 2015 debütierte er im LCK Summer Split für CJ Entus, brachte es allerdings nur auf ein paar wenige Einsätze in der regulären Saison.

Nach dem Aufstieg in die EU LCS, den Vorgänger der LEC, verpflichtete G2 Esports den Jungler vor dem Spring Split 2016. Auf Anhieb gewannen Trick und sein Team die europäische Königsklasse viermal in Folge. Dabei wurde der heute 25-Jährige zweimal zum MVP einer Spielzeit gekürt.

LCK-Abstieg und Rückkehr nach Europa



Eine desaströse Rückkehr in seine Heimat zu bbq Olivers endete für den Südkoreaner im September 2018 mit dem Abstieg aus der LCK.

Nach einem kurzen Intermezzo in der Türkei schloss sich Trick dem Schalke 04 Esports an und erreichte im Sommer 2019 den dritten Platz in der LEC. Auch 2020 verbrachte der Jungler in der europäischen Top-Liga: Mit SK Gaming gelang ihm im Sommer nach einem schwachen Spring Split der Einzug in die Playoffs.

Bildquelle: Riot Games - Michal Konkol

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
Jaxon 2021
WERBUNG:
Jaxon 2021