WERBUNG:
Jaxon 2021

Suning oder Top Esports? Zweiter Worlds-Finalist wird gesucht

Geposted von Funk1ll3r,
Das zweite Halbfinale bei der World Championship 2020 ist ein rein chinesisches: Suning und Top Esports kämpfen am Sonntag um den Einzug ins Endspiel. Wer trifft am kommenden Samstag im großen Finale auf DWG KIA? Suning lebt den eigenen Traum weiter: Im Frühling verpasste der dritte Seed aus China noch die LPL-Playoffs, vor rund einer Woche feierte er im Worlds-Viertelfinale einen 3:1-Erfolg über den ursprünglichen Titelkandidaten JD Gaming und hat am Sonntag die Chance, das Endspiel zu erreichen.

Gegen den Vize-Champion der LPL bestätigte Suning seine starke Gruppenphase und zeigte, dass die fehlende Erfahrung auf internationaler Bühne wohl kein Problem ist. Als Underdog machte das Team aus einem 0:1 ein 3:1 und sieht sich nun Top Esports gegenüber.

Vor allem AD-Carry Huan-Feng 'huanfeng' Tang sorgte mit seinem eindrucksvollen Jhin im Viertelfinale für Aufsehen, muss am Sonntag aber gegen Wen-Bo 'JackeyLove' Yu antreten.

Sunings AD-Carry huanfeng spielt seine erste World Championship. (Quelle: Riot Games - David Lee)


Der World Champion von 2018 hatte beim 3:2-Reverse-Sweep gegen Fnatic am vergangenen Wochenende einen Horrorstart, zeigte aber in einigen Momenten trotzdem seine gesamte Klasse. Gegen Suning muss der Chinese allerdings mehr Konstanz in das eigene Spiel bringen.

Top-Duell in der Top-Lane



Gleichzeitig überzeugte Mid-Laner Ding 'Knight' Zhuo auf ganzer Linie. Auch im katastrophalen ersten Spiel gegen Fnatic versuchte der Superstar mit Zoe alles, um die Niederlage zu verhindern. Sunings Xiang 'Angel' Tao zeigte bisher solide Auftritte, hat nun aber eine besonders harte Aufgabe vor sich.

Das andere Solo-Lane-Matchup in diesem Halbfinale verspricht ebenfalls viel Brisanz: Der junge Ze-Bin 'Bin' Chen trifft dabei auf Allrounder Jia-Hao '369' Bai. Der Suning-Akteur brachte seine aggressiven Tendenzen auch zur World Championship mit und präsentierte sich bislang stark.



Top Esports' 369 ist für den LPL-Champion allerdings bereits lange ein Fels in der Brandung. Zudem besticht er im Gegensatz zu seinem Kontrahenten mit Flexibilität, denn Tank-Picks sind für Bin bisher eher ein Fremdwort gewesen.

Wiedersehen der Flash-Wolves-Veteranen



Das Halbfinale zwischen den beiden LPL-Vertretern wird auch das Duell zweier Flash-Wolves-Legenden sein: Hau-Hsuan 'Karsa' Hung und Shuo-Chieh 'SwordArt' Hu.

Beide spielten von Anfang 2015 bis Ende 2017 gemeinsam für die Organisation aus Taiwan und gewannen dabei viermal die LMS, die damalige Top-Liga der Region. Bei der World Championship gelang ihnen allerdings lediglich ein Einzug in die Playoffs. 2015 war im Viertelfinale gegen Origen Schluss.

SwordArt (l.) und Karsa (m.) spielten jahrelang bei den Flash Wolves. (Quelle: Riot Games)


Nun stehen Karsa und SwordArt erstmals im Halbfinale des wichtigsten Turniers des Jahres - und treffen dabei jeweils auf den ehemaligen Weggefährten. Bereits in der LPL standen sie sich in den vergangenen beiden Jahren mehrfach gegenüber. Zuletzt war dies im jüngsten Halbfinale der LPL der Fall. Damals siegte Top Esports ohne Probleme mit 3:0.

Allerdings hat sich Suning seit dieser deutlichen Pleite massiv weiterentwickelt und auch bei seinen ersten Spielen auf der internationalen Bühne Nervenstärke bewiesen. Ob dies gegen den LPL-Champion ausreicht, wird sich am Sonntag zeigen.



Das zweite Halbfinale zwischen Suning und Top Esports könnt Ihr am Sonntag live ab 11 Uhr bei Summoner's Inn verfolgen:





Mehr Infos und Artikel rund um die World Championship findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Riot Games - Yicun Liu & Zhang Lintao

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
Jaxon 2021
WERBUNG:
Jaxon 2021