Worlds: Riot kündigt Pick'Ems, Drops und Missionen an

Geposted von Funk1ll3r,
Die diesjährige World Championship startet am kommenden Freitag, dem 25. September. Am Montagabend hat Riot Games bestätigt, dass es Pick'Ems, Drops und Missionen für Zuschauer geben wird. Wie bereits in den vergangenen Jahren werden Fans die Möglichkeit erhalten, den Ausgang der Gruppenphase und der Playoffs des Main-Events vorherzusagen. Je besser die eigenen Predictions sind, desto bessere Preise erhalten Spieler am Ende.

Für das Erreichen der vollen Punktzahl winken alle fünf Ultimate Skins, nämlich DJ Sona, Spirit Guard Udyr, Pulsefire Ezreal, Elementalist Lux und Gun Goddess Miss Fortune, sowie eine exklusive Alienware Aurora Battlestation.



Fans können ihre eigenen Predictions für die Gruppenphase des Main-Events ab dem 1. Oktober um 1 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ) auf der offiziellen Pick'Em-Seite abgeben. Dies wird bis zum 3. Oktober um 8 Uhr MESZ möglich sein, denn zwei Stunden später beginnt die Gruppenphase mit dem ersten Match.

Im Gegensatz zur Vergangenheit werden die Vorhersagen für die Playoffs nicht vollständig vor Beginn dieser gemacht: Vor jeder der drei Phasen - Viertelfinale, Halbfinale und Finale - erhalten Spieler die Chance, die Sieger der anstehenden Partien zu wählen, sodass es insgesamt einfacher sein wird, möglichst viele Punkte zu erhalten.

Bereits für das Abgeben von Picks in der Gruppenphase und den Playoffs wird es Belohnungen geben: Während bis zum Finale überwiegend Blue Essence vergeben wird, erhalten Fans für das Endspiel eine Hextech Chest inklusive Key, unabhängig vom Ausgang der Partie.



Drops und Missionen kehren zurück



Wie bereits über Teile des Summer Splits in der LEC und LCS wird es Drops für Zuschauer geben. Dafür wird es nötig sein, die Partien der World Championship auf lolesports.com zu schauen, dabei eingeloggt zu sein und Drops aktiviert zu haben.

Die Drops werden von verschiedenen Ereignissen in Spielen der World Championship abhängig sein, beispielsweise wenn einem Spieler ein Pentakill gelingt, eine Best-of-Five-Serie über die volle Distanz geht oder während der Eröffnungszeremonie zum großen Finale.

Zur Beute gehören unter anderem Kapseln, Hextech Chests der offiziellen Partner oder auch Worlds-Tokens. Drops werden lediglich für Live-Partien aktiviert sein, nicht für VODs oder Wiederholungen.



Zusätzlich zu den Drops können sich Fans auch auf Missionen für das Schauen der Worlds-Begegnungen freuen. Dazu zählen neben den Live-Matches auch VODs. Die erste Mission soll rund einen Tag vor Beginn der Play-In-Phase am 25. September aktiviert werden. Neben Blue Essence für einen Großteil der Missionen gibt es für die letzte auch Worlds-Tokens.

Wie Riot Games ankündigte, wird es außerdem möglich sein, den eigenen YouTube-Account mit dem eigenen Riot-Konto zu verknüpfen. Dadurch kann klassischer E-Sport-Content im Spiel erhalten werden.

Team-Icons, -Emotes und Championship Skins



Fans können die für die World Championship qualifizierten Teams ab dem 24. September wieder durch den Kauf des entsprechenden Team-Icons und -Emotes unterstützen. Icons kosten 250 Riot Points, Emotes 350 Riot Points. Die Hälfte der Erlöse geht direkt an die jeweiligen Teams.

Dies gilt auch für den Championship-Skin für LeBlanc sowie des Championship Ward-Skin: 25% der Einnahmen werden an die 24 Teams weitergegeben, die sich für das Turnier qualifiziert haben. Eine Hälfte davon wird gleichmäßig verteilt, die andere basierend auf den Leistungen im Wettbewerb.





Mehr Infos und Artikel rund um die World Championship findet ihr in unserer Coverage!




Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare