Huni und EG schlagen Cloud9, FlyQuest dominiert TSM

Geposted von Funk1ll3r,
Seung-Hoon 'Huni' Heo hat nach einem enttäuschenden Debüt für die Evil Geniuses in der sechsten Woche der LCS Tabellenführer Cloud9 geschlagen. FlyQuest überrollte TSM, während Team Liquid zum Titelverteidiger aufschloss. Sein erstes LCS-Match im Trikot der Evil Geniuses lief für Huni überhaupt nicht nach Maß: Gegen Team Liquid waren der Südkoreaner und seine Mitspieler zum Start der sechsten Woche in der Nacht auf Samstag ohne Chance.

Am Samstagabend präsentierten sie sich allerdings in einer deutlich besseren Verfassung: Obwohl Cloud9 rund 20 Minuten lang einen geringen vierstelligen Goldvorteil hatte, schnappte sich EG nach einem Fight die Mountain Soul und kurz danach auch Baron Nashor. Aus einer Auseinandersetzung um den Elder Drake gingen Huni und Co. siegreich hervor und beendeten anschließend das Spiel.



Für Cloud9 war es die zweite Niederlage in Folge und auch insgesamt im aktuellen Summer Split, nachdem der Top-Favorit auf den Titel in der vorherigen Woche sensationell gegen die 100 Thieves verloren hatte.

PowerOfEvil und FlyQuest zerlegen TSM



Direkt im Anschluss kam es zu einem weiteren interessanten LCS-Duell: FlyQuest traf darin auf Team SoloMid. Tristan 'PowerOfEvil' Schrage und seine Mitspieler zeigten dabei ein bärenstarkes Early-Game, in dem sie ihren Gegner nach Belieben dominierten. 7.000 Gold betrug die Differenz nach einer Viertelstunde.

Anschließend hatte der Vize-Champion allerdings einige Schwierigkeiten, den massiven Vorteil in einen Sieg umzumünzen. Über zehn Minuten lang geschah so gut wie nichts, ehe Lucas 'Santorin' Tao Kilmer Larsen ein Smite-Duell gegen Mingyi 'Spica' Lu gewann und seinem Team die Ocean Soul bescherte. Auch Baron Nashor ging an FlyQuest, das danach alle Inhibitoren zerstörte und für die Entscheidung sorgte.



Beide Teams erlebten in der sechsten Spielwoche jeweils einen Sieg und eine Niederlage, denn FlyQuest unterlag am Sonntag in einer einseitigen Partie Cloud9. Team SoloMid setzte sich zum Start des Wochenendes mit Mühe gegen die 100 Thieves durch.

Team Liquid schließt zu Cloud9 auf



Nach der zweiten Pleite im Summer Split ist Cloud9 nicht mehr alleiniger Tabellenführer in der LCS. Angeführt von Yong-in 'CoreJJ' Jo, der bereits zuvor gegen die Evil Geniuses geglänzt hatte, siegte Team Liquid am Sonntagabend auch gegen die 100 Thieves.



Mit jeweils zehn Erfolgen und zwei Pleiten belegen Cloud9 und Team Liquid gemeinsam den ersten Platz in der Tabelle und sind bereits für die Playoffs qualifiziert. Erster Verfolger des Spitzenduos ist Team SoloMid, das allerdings bereits drei Siege weniger auf dem eigenen Konto hat.

Dahinter folgt ein Trio bestehend aus FlyQuest, den Evil Geniuses und den Golden Guardians. CLG und die 100 Thieves belegen die letzten beiden Playoff-Plätze.

Die sechste Spielwoche des LCS Summer Splits im Überblick:

Samstag, 18. Juli:

03:00 Uhr us 100 Thieves vs. us Team SoloMid - 0:1
04:00 Uhr us Team Liquid vs. us Evil Geniuses - 1:0

22:00 Uhr us Counter Logic Gaming vs. us Dignitas - 0:1
23:00 Uhr us Cloud9 vs. us Evil Geniuses - 0:1
00:00 Uhr us FlyQuest vs. us Team SoloMid - 1:0
01:00 Uhr us Golden Guardians vs. us Immortals - 1:0

Sonntag, 19. Juli:

22:00 Uhr us 100 Thieves vs. us Team Liquid - 0:1
23:00 Uhr us FlyQuest vs. us Cloud9 - 0:1
00:00 Uhr us Counter Logic Gaming vs. us Immortals - 0:1
01:00 Uhr us Golden Guardians vs. us Dignitas - 1:0



Die Partien der LCS könnt Ihr live im englischen Broadcast von Riot Games verfolgen.



Mehr Infos und Artikel rund um die LCS findet ihr in unserer Coverage!




Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare