Wie schlägt sich G2 ohne Perkz? Fnatic & S04 wollen Talfahrt stoppen

Geposted von Funk1ll3r,
Die LEC geht in ihre letzte Woche der Hinrunde, ehe am kommenden Wochenende pausiert wird. G2 Esports muss dabei ohne Luka 'Perkz' Perković antreten. Fnatic und der Schalke 04 Esports wollen die eigene Talfahrt stoppen. Mit einem eindrucksvollen Erfolg gegen den großen Rivalen Fnatic schloss G2 Esports die dritte Woche der regulären Saison ab. Nach dem Triumph über Fnatic verkündete Perkz, eine kurze Auszeit einzulegen und bereits eine Woche vor der von der LEC geplanten Pause in die eigene Heimat zu reisen.

Ihn ersetzen wird an diesem Wochenende Kristoffer 'P1noy' Pedersen. Der Däne spielte bereits 2015 für Gambit Esports in der europäischen Top-Liga, anschließend war er in der Challenger-Szene und den nationalen Ligen zu sehen.



Für G2 Esports debütieren wird er am Freitagabend gegen Misfits Gaming, das zuletzt dreimal in Folge gewann. P1noys direkter Gegenspieler und Landsmann Kasper 'Kobbe' Kobberup überzeugte nach seiner Rückkehr aus Nordamerika mit soliden Leistungen.

Am Samstag geht es für den Titelverteidiger zudem noch gegen Underdog Excel Esports. Nach den beiden Wechseln auf den Solo-Lanes vor dem Summer Split sucht die britische Organisation allerdings noch den Erfolg. Lediglich zwei Begegnungen konnte Excel bislang für sich entscheiden.

Fnatic und Schalke 04 im freien Fall



Das aktuelle Wochenende ist für Fnatic und Schalke 04 die letzte Chance, vor der einwöchigen LEC-Pause eine Kehrtwende einzuleiten.

Der Vize-Champion hat mit der empfindlichen Pleite gegen G2 Esports nun vier Partien in Folge verloren und sah stellenweise sehr schlecht aus. Gegen Überraschungsteam SK Gaming muss am Freitag ein Erfolg her, um die Hinrunde der regulären Saison womöglich noch mit einer positiven Statistik abzuschließen.

Rekkles und Fnatic sind in der LEC seit der ersten Woche ohne Sieg


Bei den Königsblauen sieht es noch viel schlechter aus. Der Dritte des vergangenen Summer Splits ist weiterhin das einzige Team ohne Sieg in der LEC. Wie im Spring Split hat Schalke 04 die ersten sieben Partien verloren - und am Freitag ist eine weitere Niederlage durchaus wahrscheinlich, denn es geht gegen Spitzenreiter MAD Lions.

Aber: Im Spring Split beendeten die Schalker ihren Negativlauf im vorletzten Match der Hinrunde. Dieser Erfolg gelang ihnen ausgerechnet gegen den damaligen Tabellenführer G2 Esports. Spätestens aber am Samstag wird Fnatic oder S04 die eigene Niederlagenserie beenden, denn zum Abschluss der Hinrunde steht das direkte Duell der beiden Teams an.

Die vierte Spielwoche des LEC Summer Splits im Überblick:

Freitag, 03. Juli:

18:00 Uhr: eu Team Vitality vs. eu Excel Esports
19:00 Uhr: eu MAD Lions vs. eu FC Schalke 04
20:00 Uhr: eu Fnatic vs. eu SK Gaming
21:00 Uhr: eu Rogue vs. eu Origen
22:00 Uhr: eu Misfits Gaming vs. eu G2 Esports

Samstag, 04. Juli:

17:00 Uhr: eu Rogue vs. eu SK Gaming
18:00 Uhr: eu Team Vitality vs. eu Origen
19:00 Uhr: eu Fnatic vs. eu FC Schalke 04
20:00 Uhr: eu G2 Esports vs. eu Excel Esports
21:00 Uhr: eu Misfits Gaming vs. eu MAD Lions



Die Partien der LEC könnt Ihr live bei Summoner's Inn verfolgen.





Mehr Infos und Artikel rund um die LEC findet ihr in unserer Coverage!




Alle Bilder von Riot Games - Michal Konkol

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare