Sencux startet Neuanfang bei Gambit Esports

Geposted von Funk1ll3r,
Nach einem mehr als enttäuschenden Jahr startet Chres 'Chres' Laursen einen Neuanfang: Der Däne wurde am Montag offiziell als Mid-Laner von Gambit Esports vorgestellt. Die russische Organisation kündigte die Verpflichtung auf ihrem offiziellen Twitter-Account an. Mit Rafael Adl 'Doxy' Zarabi tritt Gambit auch ein dänischer Top-Laner bei.



2019 startete Sencux im Spring Split für Rogue, konnte allerdings nicht überzeugen. Mit zwei Siegen und 16 Niederlagen belegte das Team den letzten Platz in der LEC. Die Organisation vertraute im Sommer auf das eigene Academy-Team, das am Ende den vierten Platz erreichte.

Der dänische Mid-Laner heuerte nach seinem Aus bei Rogue bei ROG Esport an. In der französischen LFL verpasste das Team mit dem fünften Platz in den Playoffs die Qualifikation für die European Masters deutlich.

Sencux trifft bei seinem neuen Arbeitgeber auf Danil 'Diamondprox' Reshetnikov und Edward 'Edward' Abgaryan. Während des ersten LEC-Splits des Dänen im Frühling 2016 mussten die beiden Veteranen aufgrund von Visa-Problemen die Region verlassen.

Lineup von Gambit Esports:

dk lol_top Rafael Adl 'Doxy' Zarabi
ru lol_jun Danil 'Diamondprox' Reshetnikov
dk lol_mid Chres 'Chres' Laursen
ru lol_bot Stanislav 'Lodik' Kornelyuk
am lol_sup Edward 'Edward' Abgaryan

Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare