Memento & Co. mit Fehlstart, ESG und Schalke 04 an der Spitze

Geposted von Funk1ll3r,
Die erste Woche der neuen Prime League ist abgeschlossen und hatte bereits einige Highlights zu bieten. ad hoc gaming mit Jonas 'Memento' Elmarghichi legte einen Fehlstart mit zwei Niederlagen hin. Am oberen Ende der Tabelle finden sich EURONICS Gaming und Schalke 04 Evolution wieder. Das mit großen Namen besetzte Lineup von ad hoc gaming hat eine enttäuschende erste Woche in der Prime League erlebt. Am Dienstag unterlag das Team im Eröffnungsmatch der neuen deutschsprachigen Liga dem Academy-Team des FC Schalke 04.

Während der Laning-Phase sah es vor allem auf der Top- und Bot-Lane gut für ad hoc gaming aus, aus einem niedrigen vierstelligen konnte das Lineup allerdings nur wenig machen. S04 wirkte im Mid-Game koordinierter und konnte Mid-Laner Julian 'Xioh' Dumler mehrfach catchen. Nach 35 Minuten beendeten die Königsblauen das erste Match in der Geschichte der Prime League.

Am Donnerstag hatte ad hoc gaming mit European-Masters-Champion BIG eine weitere schwierige Aufgabe vor sich. Dabei gestaltete sich die Partie bis zum Schluss eng. Ein Team-Fight am Dragon sorgte für die Entscheidung. ad hoc gaming verlor während des eigenen Rückzugs vier Spieler und musste zusehen, wie BIG in der 33. Minute den Nexus zerstörte.



Für die Berliner Organisation war es der erste Erfolg im zweiten Match. Am Dienstag hatte das Team überraschend gegen mYinsanity verloren. Dabei fehlte allerdings Top-Laner Matti 'WhiteKnight' Sormunen, der aufgrund technischer Probleme durch Ersatzspieler vertreten wurde.

EURONICS Gaming mit Glanzstart



Die einzigen ungeschlagenen Teams nach der ersten Woche der Prime League sind EURONICS Gaming und Schalke 04 Evolution. Das Werksteam präsentierte sich insbesondere am Dienstag gegen ein auf dem Papier starkes Lineup von mousesports überzeugend. Die ersten 20 Minuten verliefen für die Mäuse nicht allzu schlecht, ehe ESG das Tempo anzog und bis zur 30. Minute alles klar machte.



Am Donnerstag gab sich EURONICS Gaming auch gegen E WIE EINFACH E-SPORTS keine Blöße. Mid-Laner Marcel 'Scarlet' Wiederhofer brillierte auf Corki mit 12 Kills.

Schalke 04 feierte nach dem Triumph gegen ad hoc gaming auch einen Erfolg gegen GamerLegion. Ein passives Team um Petter 'Hjarnan' Freyschuss ließ die Knappen in diesem Duell über weite Strecken gewähren. Nach einer halben Stunde und ohne eigenen Kill verlor GamerLegion seinen Nexus.



Die erste Spielwoche der Prime League in der Übersicht:

Dienstag, 21. Januar:

18:00 Uhr: de FC Schalke 04 Evolution vs. de ad hoc gaming - 1:0
19:00 Uhr: de Unicorns of Love Sexy Edition vs. de OP innogy eSport - 0:1
20:00 Uhr: de SK Gaming Prime vs. de GamerLegion - 1:0
21:00 Uhr: de BIG vs. ch mYinsanity - 0:1
22:00 Uhr: de EURONICS Gaming vs. de mousesports - 1:0

Donnerstag, 23. Januar:

18:00 Uhr: de mousesports vs. de SK Gaming Prime - 1:0
19:00 Uhr: de ad hoc gaming vs. de BIG - 0:1
20:00 Uhr: ch mYinsanity vs. de Unicorns of Love Sexy Edition - 0:1
21:00 Uhr: de OP innogy eSport vs. de EURONICS Gaming - 0:1
22:00 Uhr: de GamerLegion vs. de FC Schalke 04 Evolution - 0:1





Mehr Infos und Artikel rund um die Prime League findet ihr in unserer Coverage!




Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare