Geposted von OceanAir,
Im Spring Split der LEC werden 13 Rookies eine Chance bekommen, sich zu beweisen. Doch die vielen Neulinge sind gleichbedeutend mit einigen Spielern, die sich nun nach neuen Jobs umschauen müssen. Wir sagen euch, welche Spieler aktuell kein Team haben und wo es diese Profis möglicherweise hintreibt.

Petter 'Hjarnan' Freyschuss



Der ehemalige ADC von Excel Esports und Worlds-Halbfinalist von 2018 mit G2 Esports hat aktuell kein Team. Der Schwede konnte die Erwartungen beim LEC-Team nicht erfüllen und wurde nach wenigen Spielen in der höchsten europäischen Spielklasse in die britische Szene versetzt. Hjarnan spielte zuletzt mit BT Excel bei den EU Masters und schied dort im Viertelfinale gegen mousesports mit 1:2 aus.



Am 19. November teilte Excel per Twitter mit, dass der Schwede und die britische Organisation getrennte Wege gehen. Spekulationen wärend der Free Agency gab es um Hjarnan auch nicht. Der ADC will aber weiterhin seine Profi-Karriere fortsetzten. Womöglich nimmt er sich einen Split Pause, um sich auf sich selber zu konzentrieren oder er wird sein Glück in einer nationalen Liga versuchen.


Jesper 'Jeskla' Klarin Strömberg



Ein weiterer ADC aus Schweden, der bei Excel keine zweite Chance bekommt. Auch Jesklas Vertrag wurde nicht verlängert, nachdem der damals 18-Jährige den Startplatz von Hjarnan im LEC-Team übernommen hatte. Auch Jeskla hält sich bedeckt, was seine Zukunft angeht. Nachdem Excel auch seinen Abschied per Twitter verkündete, wurde es ruhig um den jungen Schweden. Er wird sich wohl in einer nationalen Liga behauptenund erneut in die LEC kämpfen müssen.



Nubar 'Maxlore' Sarafian



Vor ungefähr einem Jahr war der Hype um Misfits Gaming riesig, denn ein Starensemble angeführt von Maxlore sollte vermeintlich um den Titel mitspielen. Schlussendlich war es weder ein Starensemble noch ein Team, welches von dem Briten geführt werden konnte. Nach und nach wurde das Lineup ausgetauscht und auch Maxlore spielte im Sommer keine Rolle mehr in dem Team. Seinen auslaufenden Vertrag verlängerte Misfits Gaming nicht.



Aktuell streamt Maxlore auf seinem Twitch-Kanal regelmäßig und ist auf der Suche nach einem nationalen Team, mit dem er die EU Masters gewinnen kann. Ob ihm diese Suche gelingt, ist allerdings noch unklar. In jedem Fall wird Maxlore zum ersten Mal seit 2016 nicht in der europäischen Spitzenliga spielen.

Adam 'LIDER' Ilyasov



Auch LIDER von Misfits konnte keinen weiteren Vertrag in der LEC bekommen. Der Norweger kam mit viel Hype in die Spitzenliga, doch wurde diesem nie so wirklich gerecht. In einer schwierigen Situation bekam das Talent nur wenig Unterstützung und keine Vertragsverlängerung. Viele Fans kritisierten die Organisation für ihren Umgang mit den Academy-Spielern, doch LIDER selbst nahm es mit Humor und kommentierte auf Twitter: "Ich schätze, es ist Zeit, wieder die EU Masters zu gewinnen."



Nachdem der Mid-Laner bereits mit Misfits Premier im Spring 2019 die European Masters gewinnen konnte, zieht es ihn wohl erneut in die nationale Szene. Mit welchem Team LIDER in die neue Saison gehen wird, steht noch nicht fest, doch der Norweger wird sich von dort aus erneut in die LEC spielen wollen.

Jonas 'Kold' Andersen



Für Kold kam das Aus bei Origen nicht überraschend. Der Däne hatte vor den Regionals bereits mit einer Verletzung zu kämpfen und wurde dort von Academy-Jungler Nikolay 'Zanzarah' Akatov vertreten. Kold verkündete selbst über Twitter, dass er den Spring Split aussetzen wird, obwohl er sich fast komplett erholt hat. Sicher ist auch noch nicht, ob er überhaupt zurückkehren wird.



Fabian 'Exileh' Schubert



Nachdem Exile und die Unicorns of Love die europäische Königsklasse Ende 2018 verlassen mussten, hat der deutsche Mid-Laner noch einmal einen Vertrag bei Excel bekommen. Beim schwächelnden LEC-Team konnte sich der mittlerweile 22-Jährige allerdings nie durchsetzten und wurde nach und nach von seinem Stammplatz verdrängt. Sein Vertrag wurde nicht verlängert und der Mid-Laner nimmt sich im Spring Split eine Pause. Dies teilte er auf Twitter mit.



Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • OceanAir
    OceanAir

    OceanAir

    Philipp
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Berlin, Deutschland

Kommentare