Ex-Coach deutet massiven Wechsel in der LEC an

Geposted von Funk1ll3r,
Am kommenden Freitag endet die Hinrunde des Summer Splits in der LEC und das Rennen um die Playoffs wird immer heißer. Ein ehemaliger LEC-Coach hat auf Twitter einen massiven Wechsel innerhalb eines Teams angedeutet. "Der größte Roster-Wechsel aller Zeiten geschieht in dieser Woche", schrieb Michael 'Veteran' Archer, ehemaliger Coach des Schalke 04 Esports und von H2k-Gaming, am späten Sonntagabend auf Twitter.



Um welches Team es sich dabei handeln soll, enthüllte der Brite nicht. Er glaube aber nicht, dass er "jemals eine derart große Reaktion auf ein fundamentales Problem" gesehen hat. Zudem sei dieses seiner Meinung nach "lösbar" gewesen.



Top-Kandidat Misfits Gaming



Der erste Kandidat für eine drastische Maßnahme aufgrund eines sportlichen Misserfolgs wäre wohl Misfits Gaming. Der Viertelfinalist der Season 7 World Championship belegt zurzeit nach fünf Pleiten in Folge den vorletzten Platz in der LEC.



Obwohl die Organisation vor der aktuellen Saison die namhaften Profis Paul 'sOAZ' Boyer, Fabian 'Febiven' Diepstraten und Beom-hyeon 'GorillA' Kang verpflichtet hat, droht das Team, auch im zweiten Split des Jahres 2019 die Playoffs zu verpassen.



Misfits Gaming setzte im Summer Split bereits mit Thomas 'Kirei' Yuen und Adam 'LIDER' Ilyasov in einigen Matches zwei Spieler aus dem eigenen Academy-Team ein, konnte aber auch mit ihnen nicht an die eigenen Erwartungen und die der Fans anknüpfen.

Misfits Gaming: GrabbZ empfiehlt "klaren Cut"



Fabian 'GrabbZ' Lohmann, Head-Coach von Titelverteidiger G2 Esports, hat sich am Samstag in einem Interview mit Summoner's Inn für einen "klaren Cut" bei Misfits Gaming ausgesprochen, "um noch irgendetwas zu retten. Ich weiß nicht genau, wen sie herausnehmen können, weil alle fünf ein bisschen verloren aussehen", so der Deutsche.



Für ihn sei das mit Stars gespickte Lineup aber nicht korrekt zusammengestellt, um mit den besten Teams in Europa mitzuhalten. Aus seiner Sicht sei es sinnvoll, den Academy-Spielern, mit denen die Organisation für das kommende Jahr plant, bereits im laufenden Summer Split Einsätze zu geben.

Ob der von Veteran angedeutete Roster-Wechsel tatsächlich Misfits Gaming betrifft, könnten Fans spätestens am kommenden Freitag sehen. Zum Auftakt der fünften Spielwoche in der LEC geht es für die Hasen um 18:00 Uhr gegen den Tabellendritten Splyce. Am Samstag steht zudem das Duell mit Rogue auf dem Plan.



Fotos: Riot Games



Mehr Infos und Artikel rund um die LEC findet ihr in unserer Coverage!




Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare