LCK-Legende PraY kündigt Karriereende an

Geposted von Funk1ll3r,
Jong-in 'PraY' Kim hat am Samstag sein Karriereende angekündigt. Der Südkoreaner gilt als einer der besten AD-Carrys aller Zeiten. "Ich habe kein Vertrauen darin, dass ich mich gut schlagen kann", erklärte PraY die Entscheidung auf seinem Stream auf der Plattform AfreecaTV. Mit dem 25-Jährigen verlässt eine Ikone offiziell die professionelle League of Legends-Szene.



PraY gewann in seiner Karriere viermal die höchste südkoreanische Liga, erstmals im Winter-Split 2012/2013, als diese noch OGN: The Champions hieß.

Zudem nahm der Südkoreaner insgesamt fünfmal an der World Championship teil. Dabei scheiterte er einmal im Finale, zweimal im Halbfinale und zweimal im Viertelfinale. Er wurde stets vom späteren Gewinner des Wettbewerbs eliminiert.

Nach der verpassten Qualifikation für die Season 8 World Championship verließ PraY DRX und pausierte im abgelaufenen Spring Split der LCK. Im Mai 2014 beendete der Südkoreaner bereits einmal seine aktive Laufbahn, kehrte aber rund ein halbes Jahr später wieder zurück.

Foto: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare