Geposted von Maxellent,
ad hoc gaming hat sein Lineup für die neue Saison bekanntgegeben. Mit von der Partie ist Worlds-Halbfinalist Petter 'Hjarnan' Freyschuss, der zuletzt für G2 Esports spielte. Auch Johan 'Klaj' Olsson und Kadircan 'Kadir' Mumcuoğlu sind neu im Team. Insgesamt hat ad hoc gaming drei Neuzugänge zu vermelden. Der prominenteste Spieler im Team ist AD-Carry Petter 'Hjarnan' Freyschuss, der 2018 mit G2 Esports nach einem sensationellen Sieg seines Teams über Royal Never Give Up ins Halbfinale der World Championship einzog.

Mit Klaj ist ein weiterer ehemaliger EU LCS-Spieler neu bei ad hoc, der schwedische Supporter spielte im Spring Split 2016 für Fnatic. Der dritte Neuzugang ist Jungler Kadir. Der Niederländer gilt als Talent und spielte in der Vergangenheit für diverse größere Teams, allerdings meist nur als Substitute oder im Academy-Lineup.



Top-Laner Christian 'Phones' Sieg und Mid-Laner Julian 'Xioh' Dumler bleiben der Organisation erhalten.

Damit ist spätestens jetzt auch klar, dass ad hoc gaming ein Lineup aufgestellt hat, das größtenteils nicht aus deutschsprachigen Spielern besteht. Die Regelungen für die ESL Meisterschaft und die Premier Tour besagen alledings nur, dass der Großteil der Spieler eines Lineups in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnhaft sein muss, weshalb ad hoc in diesen Wettbewerben trotzdem antreten kann.

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Maxellent
    Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Autor:
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de

Kommentare