Geposted von Funk1ll3r,
Im Rahmen des letzten Wochenendes eines LCS-Splits werden traditionell auch die MVPs der Spielzeit gekürt. In Europa erhielt Fnatics Rasmus 'Caps' Winther diese Ehre. In Nordamerika durfte sich Yiliang 'Doublelift' Peng von Team Liquid über die Auszeichnung freuen. Für den Dänen ist es der erste MVP-Titel in der EU LCS. Zum dritten Mal in Folge geht diese Auszeichnung an einen Spieler von Fnatic. Sein Teamkollege Martin 'Rekkles' Larsson hatte sie im Summer Split 2017 und Spring Split 2018 gewonnen. Fnatic gewann am Sonntag zum siebten Mal die EU LCS.





Doublelift mit Premiere



Auch in Nordamerika feierte ein Spieler seinen allerersten MVP-Titel. Erstmals seit Einführung der Auszeichnung gebührt Doublelift diese Ehre. Er löst damit seinen langjährigen Lane-Partner Zaqueri 'aphromoo' Black ab, der den Titel im Spring Split gewonnen hatte.





Nur einen Tag später gewann der US-Amerikaner mit Team Liquid seinen fünften NA LCS-Titel seit Sommer 2015 und reist damit als erster Seed zur Season 8 World Championship.

Wer waren Eure MVPs in der EU LCS und NA LCS?


Mehr Infos und Artikel rund um die EU LCS findet ihr in unserer Coverage!


Mehr Infos und Artikel rund um die NA LCS findet ihr in unserer Coverage!



Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r
    Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Autor:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare