WERBUNG:
Jaxon 2021

Faker und SKT siegen, Flash Wolves schocken Uzi

Geposted von Funk1ll3r,
Der erste Tag des großen asiatischen Rift Rivals-Clashes ist vorüber. Nach der ersten Hälfte der Gruppenphase führt Südkorea, während sich Taiwan am unteren Ende befindet. Sang-hyeok 'Faker' Lee und T1 feierten einen Sieg zum Auftakt. Am Donnerstag wurden sechs der zwölf Matches der Gruppenphase im chinesischen Dalian ausgespielt. Auch ohne LCK-Champion DRX, der erst am Freitag ins Geschehen eingreifen wird, führt Südkorea nach dem ersten Tag die Tabelle an.

SKT triumphiert ohne Spektakel



Das Match zwischen SK Telecom T1 und MachiX, dem Vierten aus dem LMS-Spring Split, startete sehr verhalten. Erst nach über 10 Minuten fiel das First Blood: Die Taiwanesen eliminierten Faker auf Galio. Trotzdem blieb das Spiel vorerst sehr ausgeglichen.

Im Mid-Game erspielte sich der dreimalige World Champion durch einzelne Picks einen Vorsprung von wenigen Tausend Gold, jedoch konnte Machi E-Sports einen ersten Baron-Versuch der Südkoreaner verhindern. Erst in der 33. Minute stieß SKT das Tor zum Sieg weit auf.

Obwohl die Taiwanesen sahen, wie Jun-sik 'Bang' Bae im River an einem Ward vorbei in den Baron-Pit lief, merkten sie erst sehr spät, dass der Gegner dabei war, das neutrale Monster zu töten. Sie konnten SK Telecom T1 nicht davon abhalten, sich den Buff zu schnappen. Mit diesem beendeten die Südkoreaner das Spiel innerhalb weniger Minuten.





MSI-Champion startet mit Pleite



Im großen Auftaktduell zwischen LPL- und Mid-Season Invitational-Champion Royal Never Give Up sowie LMS-Champion Flash Wolves gab es eine Überraschung. Die Taiwanesen setzten sich gegen den Favoriten durch.

Beide Teams lieferten sich für eine lange Zeit eine sehr ausgeglichene Partie, ehe innerhalb weniger Minuten die Entscheidung fiel. Nach rund einer halben Stunde gewannen die Flash Wolves über eine Dauer von 4 Minuten drei große Team-Fights. Mit dem letzten gelang dem Team der entscheidende Push zum Erfolg - und das ohne einen einzigen Baron Nashor.





KT Rolster: Einmal mit Ruhe, einmal mit Gewalt



Die zwei weiteren Siege für Südkorea holten Kyung-ho 'Smeb' Song und KT Rolster. Die Partien gegen MAD Team aus der LMS und gegen die Rogue Warriors aus der LPL verliefen gänzlich unterschiedlich.

Im Duell mit den Taiwanesen vertraute KT Rolster auf einen äußerst passiven Style. Ganz langsam erspielten sich die Südkoreaner einen Vorsprung, ohne dabei ein Risiko einzugehen. Nach 32 Minuten siegten sie bei einem Endstand von 3:2 nach Kills. Eine Minute zuvor stand es noch 1:1.

Gegen die Chinesen war das mit Stars gespickte Team deutlich aktiver. Mit einer Jarvan-Galio-Komposition gelang es KT immer wieder, Team-Fights auf eigenen Wunsch zu starten. Im Mid-Game zog der Spring Split-Dritte der LCK goldtechnisch rasch davon und siegte nach 34 Minuten.

Angeführt von Rückkehrer Kang 'TheShy' Seung-lok, der den neuen Aatrox spielte, setzte sich Invictus Gaming gegen Machi E-Sports durch. Zudem fügte EDward Gaming beim Triumph über die Afreeca Freecs der LCK die bisher einzige Niederlage bei diesem Event zu.

Am Freitag startet die zweite Hälfte der Gruppenphase schon um 8:00 Uhr. Vor allem die Neuauflage des Mid-Season Invitationals zwischen Royal Never Give Up und KING-ZONE DragonX um 13:00 Uhr verspricht Unterhaltung pur.

Die Statistiken der Regionen nach dem ersten Tag:

kr Südkorea - 3:1
cn China - 2:2
tw Taiwan - 1:3

Spielplan Rift Rivals LCK-LPL-LMS:

Donnerstag, 5. Juli:


10:00 Uhr: cn Royal Never Give Up vs. tw Flash Wolves - 0:1
11:00 Uhr: cn Invictus Gaming vs. tw Machi E-Sports - 1:0
12:00 Uhr: cn EDward Gaming vs. kr Afreeca Freecs - 1:0
13:00 Uhr: kr KT Rolster vs. tw MAD Team - 1:0
14:00 Uhr: kr SK Telecom T1 vs. tw Machi E-Sports - 1:0
15:00 Uhr: cn Rogue Warriors vs. kr KT Rolster - 0:1

Freitag, 6. Juli:

08:00 Uhr: cn EDward Gaming vs. tw G-Rex
09:00 Uhr: kr KING-ZONE DragonX vs. tw Flash Wolves
10:00 Uhr: cn Rogue Warriors vs. tw MAD Team
11:00 Uhr: cn Invictus Gaming vs. kr SK Telecom T1
12:00 Uhr: kr Afreeca Freecs vs. tw G-Rex
13:00 Uhr: cn Royal Never Give Up vs. kr KING-ZONE DragonX

Samstag, 7. Juli:

10:00 Uhr: Halbfinale, Zweiter gegen Dritter (Best-of-Five)

Sonntag, 8. Juli:

10:00 Uhr: Finale, Erster gegen Sieger vom Samstag (Best-of-Five)

Riot Games überträgt alle Matches des großen asiatischen Rift Rivals-Clashes auf Englisch.

Photo Credit: Twitch / Riot Games


Mehr Infos und Artikel rund um die Rift Rivals findet ihr in unserer Coverage für EU-NA und die LCK-LPL-LMS!



Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
Jaxon 2021
WERBUNG:
Jaxon 2021