Geposted von Funk1ll3r,
BIG hat den Einzug in die Gruppenphase der European Masters verpasst. Auch Fnatic-Legende Bora 'YellOwStaR' Kim scheiterte mit seinem Team LDLC OL ebenfalls vorzeitig. BIG muss den restlichen Turnierverlauf der European Masters von zu Hause verfolgen. Der Finals-Teilnehmer der ESL Meisterschaft überstand zwar die Gruppenphase der Play-In-Phase mit einem Sieg und einer Niederlage, musste am Mittwochabend aber eine Pleite gegen die Movistar Riders aus der spanischen Liga (LVP) hinnehmen.

Das überwiegend schwedische Lineup um den früheren EURONICS Gaming-Akteur Felix 'MagiFelix' Boström und Ex-Fnatic-Spieler Johan 'Klaj' Olsson qualifizierte sich am Ende auch als eines von zwei Teams für die Gruppenphase des Turniers. Im entscheidenden Match am Donnerstagabend triumphierten die Movistar Riders mit 2:0 über Team-LDLC aus Frankreich, das von YellOwStaR gecoacht wird.

Das zweite Team, das sich in der Play-In-Phase einen Platz für die Gruppenphase sicherte, ist KlikTech. Die kroatische Organisation mit überwiegend serbischen Spielern überzeugte ebenfalls und verlor in der Play-In-Phase kein einziges Game.





Damit gesellen sich die beiden Teams zu den bereits 14 zuvor qualifizierten in die Gruppenphase. Mit dabei sind drei Vertreter aus der ESL Meisterschaft: der frisch gekürte Meister EURONICS Gaming, ad hoc gaming (zuvor Mysterious Monkeys) sowie SPGeSports. Die Gruppenphase startet am Samstag, dem 14. April, um 18:00 Uhr und wird live von Summoner's Inn übertragen.




Mehr Infos und Artikel rund um die European Masters findet ihr in unserer Coverage!



Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r
    Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Autor:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare