World Champions mit weißer Weste in LCK-Woche 1

Geposted von Funk1ll3r,
Die amtierenden World Champions um Chan-yong 'Ambition' Kang, die in der Off-Season von Samsung Galaxy an Gen.G verkauft wurden, haben die erste LCK-Woche mit einer weißen Weste überstanden. Der Jungler und seine Teamkollegen haben zum Auftakt der LCK das Projekt "Erster LCK-Titel" erfolgreich gestartet.

KSV eSports triumphierte im Eröffnungsmatch des Spring Splits verdient mit 2:0 gegen DRX, das Lineup des aktuellen Titelverteidigers, zuvor bei Longzhu Gaming unter Vertrag.



Ohne Top-Laner Dong-ha 'Khan' Kim taten sich Jong-in 'PraY' Kim und Co. sichtlich schwer in ihrer ersten Serie im Kalenderjahr 2018.

Besonders der erfahrene AD-Carry Jong-in 'PraY' Kim erwischte einen schwachen Tag.

Mit einer schlechteren Team-Komposition im Late-Game und einem zu geringen Goldvorteil versuchte KZ in Spiel 1 einen verzweifelten Baron, wurde dafür aber prompt von KSV bestraft.

Im zweiten Game nutzten die World Champions einen großen Team-Fight in der Mid-Lane, den sie klar für sich entschieden und anschließend mithilfe des Baron-Buffs den Nexus des Gegners innerhalb weniger Minuten zerstörten.



Am Donnerstagnachmittag kamen Ambition und Co. schon zum zweiten Mal zum Einsatz. Gegen Jin Air Green Wings feierte das Team erneut einen 2:0-Erfolg.

Im ersten Game tat sich KSV noch schwer und benötigte 50 Minuten für den Sieg. Im Anschluss verpasste der Favorit mit einem dominanten Auftritt das erste "Perfect Game" des Spring Splits nur um einen Tower. Jin Air holte keinen Kill und keinen Dragon.

Erfolgreiche Rückkehr für IgNar und Trick



Bei ihrer Rückkehr in die LCK durften sich die beiden ehemaligen EU LCS-Akteure Dong-Guen 'IgNar' Lee und Kim 'Trick' Gang-yun über den ersten Sieg im ersten Match freuen.



Sie gewannen mit bbq Olivers die Serie gegen LCK-Aufsteiger KONGDOO MONSTER mit 2:1. Der Ex-Jungler von G2 Esports wurde mit seinem Ivern (0/1/7) zum MVP von Game 2 gewählt.

SKT erfolgreich, KT enttäuscht



T1 startete den Spring Split mit einem knappen 2:1-Erfolg über die ROX Tigers.

Support-Spieler Jae-wan 'Wolf' Lee musste in den ersten beiden Games zuschauen, ehe er beim Stand von 1:1 eingewechselt wurde - als Jungler. Mit einer soliden Leistung verhalf er seinem Team zu einem erfolgreichen Auftakt.



SKTs großer Rivale hingegen musste zu Beginn der Spielzeit eine Niederlage einstecken. KT Rolster enttäuschte beim 1:2 gegen die Afreeca Freecs.

Der frühere Cloud9-Jungler Yoonjae 'Rush' Lee, den die Organisation in der Off-Season überraschend verpflichtet hatte, kam in der Serie nicht zum Einsatz.

Am Samstag hat das Team gegen MVP die Chance auf Wiedergutmachung. SK Telecom T1 muss anschließend gegen Jin Air Green Wings ran.

Alle Matches der ersten LCK-Woche im Überblick:

Dienstag, 16. Januar

09:00 Uhr: kr Kingzone DragonX vs. kr KSV eSports - 0:2
12:00 Uhr: kr Kongdoo Monster vs. kr MVP - 2:0

Mittwoch, 17. Januar

09:00 Uhr: kr Afreeca Freecs vs. kr KT Rolster - 2:1
12:00 Uhr: kr SK Telecom T1 vs. kr ROX Tigers - 2:1

Donnerstag, 18. Januar

09:00 Uhr: kr Kongdoo Monster vs. kr bbq Olivers - 1:2
12:00 Uhr: kr Jin Air Green Wings vs. kr KSV eSports - 0:2

Samstag, 20. Januar

09:00 Uhr: kr KT Rolster vs. kr MVP
12:00 Uhr: kr Jin Air Green Wings vs. kr SK Telecom T1



Alle Matches könnt Ihr LIVE bei Summoner's Inn zu den entsprechenden Uhrzeiten verfolgen.



Teaserbild: Screenshot von TwitchTV - OnGameNet

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare