PraY, GorillA und Khan bleiben bei Longzhu Gaming

Geposted von Funk1ll3r,
Während in Europa und Nordamerika noch überwiegend inoffizielle Berichte über Transfers und Vertragsverlängerungen ihre Runden drehen, macht Südkorea bereits Nägel mit Köpfen. Mit Jong-in 'PraY' Kim, Beom-hyeon 'GorillA' Kang und Dong-ha 'Khan' Kim bleiben drei Leistungsträger bei Longzhu Gaming. Longzhu Gaming hält in dieser Off-Season am gesamten Roster fest, das bei der Season 7 World Championship zum Einsatz kam. Die Organisation gab am Dienstag die Vertragsverlängerungen von PraY, GorillA sowie Khan bekannt. Bo-seong 'Bdd' Gwak, Woo-chan 'Cuzz' Moon und Ersatzspieler Kwang-hee 'Rascal' Kim hatten bereits zuvor gültige Verträge für mindestens ein weiteres Jahr.



Die beiden Solo-Laner Bdd und Khan stießen vor dem Summer Split zum aktiven Roster. Daraufhin katapultierte sich Longzhu von einem Team aus dem Mittelfeld zur Nummer eins der Region. Die Spieler gewannen nicht nur die reguläre Saison der LCK, sondern auch das große Finale gegen T1.

So ging LZ als Top-Favorit auf den Worlds-Titel ins Rennen und war nach der Gruppenphase das einzig ungeschlagene Team. Im Viertelfinale unterlag Longzhu allerdings überraschend dem späteren Champion Samsung Galaxy deutlich mit 0:3.



Für PraY und GorillA war es die dritte Worlds-Teilnahme als Duo. Zuvor scheiterten die beiden mit den ROX Tigers im Finale bzw. Halbfinale gegen SK Telecom T1.

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare