ROX Tigers trennen sich von Mid-Laner Mickey

Geposted von Funk1ll3r,
Die ROX Tigers haben sich offiziell vor Beginn der Rückrunde im LCK Summer Split von Young-min 'Mickey' Son getrennt. Das Aus des Mid-Laners kommt überraschend.
Mickey zeigte im Spring Split einige starke Leistungen und hatte großen Anteil daran, dass die ROX Tigers in der Rückrunde des Spring Splits noch bis auf Platz sechs kamen. Dabei sammelte er insgesamt 1100 MVP-Punkte und belegte hinter Min-ho 'Crown' Lee gemeinsam mit dessen Teamkollegen Min-seung 'Haru' Kang den zweiten Platz.
Er gilt als sehr inkonstanter Spieler, der in Top-Form zu den besten Mid-Lanern der Liga gehören, gleichzeitig aber auch plötzlich Leistungseinbrüche verzeichnen kann.

Im Sommer konnte Mickey allerdings nur selten überzeugen. Während er und sein Team mit drei Siegen und sechs Niederlagen auf Platz sieben rangieren, sind die Statistiken des Mid-Laners nicht gut: Mit einem Wert von 2,6 hat er die zweitschlechteste KDA aller Spieler auf dieser Position. Mit -131 Gold und -163 Erfahrung nach 10 Minuten belegt er auch in diesen Kategorien den vorletzten Platz.

Bereits am Donnerstag starten die ROX Tigers gegen KT Rolster in die Rückrunde der regulären Saison. Mit Jeong-gyu 'Crow' Kim und dem früheren Ersatz-Support von SK Telecom T1, Tae-hoon 'Lava' Kim, sind bereits zwei Nachfolger für Mickey eingetragen. Mindestens einer von ihnen wird somit gegen den Vize-Champion sein Debüt feiern.

Würdet Ihr Mickey gerne im Westen sehen?

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter!

Kommentare