Ex-LMQ-Spieler Vasilii tritt Newbee bei

Geposted von Funk1ll3r,
Wei-Jun 'Vasilii' Li hat ein neues Team gefunden. Der frühere LMQ-Spieler ist ab sofort ein Teil von Newbee. Dies gab die Organisation offiziell bekannt. Es ist allerdings unklar, ob und wieviel Spielzeit er erhalten wird. Mit Wei-Xiang 'Lwx' Lin und Rui 'HappyY' Yu hat Newbee zwei weitere AD-Carrys unter Vertrag. Für Vasilii ist es ein Wiedersehen mit Support-Spieler Hong-Wei 'Mor' Zhang, mit dem er 2014 in Nordamerika für LMQ auflief.

Vasilii spielte im Summer Split 2014 mit diesem Team in der NA LCS, erreichte den dritten Platz und qualifizierte sich für die Season 4 World Championship. Dort scheiterte das rein chinesische Team, das Nordamerika vertrat, in Gruppe C mit zwei Siegen und vier Pleiten hinter Samsung Blue und OMG aber früh.

Im Anschluss löste sich LMQ auf und die meisten Spieler kehrten nach China zurück. Seitdem spielte Vasilii für Vici gaming und IN Gaming, kam allerdings nur selten zum Einsatz. In dieser Zeit machte er mehrfach mit Gewaltausbrüchen im Gaming-Haus sowie auf der Bühne negative Schlagzeilen. Der 22-Jährige beteuerte, einen Psychologen aufgesucht zu haben, um an diesen Tendenzen zu arbeiten.


Newbee belegte im vergangenen Spring Split der LPL mit sechs Siegen und zehn Niederlagen den vierten Platz in Gruppe B und qualifizierte sich damit für die Playoffs. Dort scheiterte das Team an LPL-Rekord-Champion EDward Gaming mit 0:3.

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter!

Kommentare