TFT Qualifier nun online!
Melde dich jetzt an und werde TFT-Champion!

ESL-Meisterschaft - Sola und Kev1n sind raus

Geposted von Boelli,
Anfang der Woche trafen die Teilnehmer im Kampf um den Titel des ESL-Meisters für den Sommer 2015 in den Playoffs aufeinander. Wir geben euch einen Überblick über beide Tage und verraten euch, wer nächste Woche das Halbfinale bestreiten wird.

Gruppe A - Montag

In Gruppe A, die im sogenannten Doppel-K.O.-System ausgetragen wurde, standen mit Mousesports* '14-15 und EURONICS Gaming die beiden Finalisten des Frühlingsabschnitts. Das Quartett vervollständigten die Gewinner des letzten Cups, TTD Toybox und Planetkey Dynamics, die überraschend ohne ihren Schützen Marcel 'CarryTheRus' John antreten mussten. Folglich stellte sich die Begegnung gegen Mousesports als unüberwindliche Hürde dar. Dabei sorgte PkD mit den Off-Meta-Champions Teemo und Heimerdinger und einer Doppel-AP-Kombo aus Annie und Brand auf der Botlane für einen interessanten Start in die Playoffs. Im Spiel zwischen TTD und Euronics konnte sich überraschend das Team um Max 'Satorius' Günther durchsetzen.

Im Kampf der Besiegten konnte sich wie schon im Finale des fünften Cups TTD gegen das ersatzgeschwächte PkD durchsetzen. Im Finale des Winner Brackets konnte der Titelverteidiger Mousesports in der Neuauflage des Frühlingsfinales seine alte Form abrufen und sich souverän fürs Halbfinale qualifizieren. Euronics musste den Umweg über ein zweites Spiel gegen TTD gehen. Die Erpel hatten hier erneut das Nachsehen.



Gruppe B - Dienstag

Gruppe B enthielt neben dem Erstplatzierten der Cup-Phase, No Need Orga v2, und German supa hot fire, mit Nico 'Sola' Linke und Kevin 'Kev1n' Rubiszewski, weiterhin Team Popmog.com und PENTA 1860. Penta musste, wie zuvor PkD mit verändertem Kader antreten und hatte es dementsprechend schwer. German Supa Hot Fire konnte sich dann zunächst auch gegen eine Komposition mit Tryndamere durchsetzen. Im zweiten Spiel konnte das Team um Frederik 'Shantao' Krojniak gegen No Need Orga gewinnen.

Sola und Kev1n hätte nun gegen Popmog ein letzter Sieg zum Erreichen des Halbfinales gereicht, doch frühe Tötungen für Bor 'Kektz' Jeršan Gnar machten es GSH in der Anfangsphase schwer. Als sich German Supa Hot Fire in einem Teamkampf gerade frei gestrampelt hatte, konnte sich Popmog den Baron sichern und damit das Spiel für sich entscheiden. GSH musste nun ihren zweiten Matchball gegen No Need Orga verwandeln, die ihrerseits gegen Penta gewinnen konnten. Mit einer Midgame-lastigen Kombo konnte sich das Team unserer Caster zunächst einen Vorsprung erspielen. Dieser reichte jedoch am Ende gegen die bessere Skalierung NNOs nicht aus.



NNO und Popmog stoßen damit zu Mousesports und Euronics ins Halbfinale vor, welches nächsten Montag, am 20. Juli, ab 19 Uhr natürlich auf dem ESL-Kanal von Summoners-Inn.de übertragen wird. Dann wird sich entscheiden, welche beiden Teams im Finale auf der Gamescom um den Titel des ESL-Meisters Sommer 2015 kämpfen werden.

Alles weitere findet ihr in unserer Coverage.

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter!

Kommentare