WERBUNG:
Jaxon 2021

LCS-EU Woche 2: Alliance führt die Tabelle an

Geposted von MooZE,
Die zweite Woche der League of Legends Championship Series EU hat ihr Ende gefunden und es gab erneut Sieger und Verlierer. Außerdem setzen sich mittlerweile einige Teams ab und die Spiele haben einiges an Spannung gewonnen. In der letzten Woche haben wir noch die Ausgeglichenheit der LCS gepriesen, trotzdem gibt es den Moment, wo einige Teams davon ziehen. Allen voran Alliance, die am ersten Tag Millenium keine Chance gelassen haben. Das Spiel selbst wirkte zwar zu Beginn relativ ausgeglichen, jedoch hat sich Alliance als konsequenteres Team gezeigt und Millenium auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Überraschungsteam der zweiten Woche war jedoch die Supa Hot Crew. Die Akteure waren zunächst in der Lage die Copenhagen Wolves zu besiegen, aber vor allem die Begegnung mit Gambit Gaming war eine Überraschung. In diesem Spiel hat es an Spannung nicht gefehlt, aber die Supa Hot Crew konnte sich trotz des negativen Zuschauervotings, sie erhielten nur 39% der Stimmen, durchsetzen.



Die wohl spannendste Partie fand jedoch am zweiten Tag der Woche statt. Da begegneten sich die beiden führenden Teams in der Tabelle, namentlich SK Gaming und Alliance, die die Zuschauer nicht enttäuschen sollten. Diese Begegnung war an Spannung nicht zu übertreffen, gerade aufgrund der Tatsache, dass die Goldwerte durchgehend identisch waren. Durch die herausragende Leistung der Botlane von Alliance, konnte man letztendlich nach 42 Minuten den Sieg erringen. Die größte Enttäuschung der bisherigen Season sind die Teams von ROCCAT und Gambit Gaming. ROCCAT selbst konnte bisher nur einen Sieg verbuchen, obwohl sie bei den Fans noch sehr hoch geschätzt werden. Gerade die Niederlage gegen die Copenhangen Wolves schlug besonders unangenehm in der Magengegend auf, da dieses Team mit dem neuen Trendpick Kog´Maw an den Start ging und Paweł 'Woolite' Pruski das Spiel mit 11/2/13 dominiert hatte.

Woolite hat das Spiel dominiert

Gambit Gaming konnte sich im ersten Spiel der Woche zwar gegen Fnatic behaupten und auch die Akteure von NiP schienen besser eingestellt zu sein, jedoch entfernte sich Gambit Gaming gegen die Supa Hot Crew stellenweise vom aktuellen Meta und wurde dafür bestraft. Ein spezieller Grund dafür war Kayle, denn Marcin 'Selfie' Wolski hat sich mit diesem Champion überragend gut geschlagen und konnte das Spiel mit einer 5/1/5-Statistik beenden.

Selfie, der Mid-Laner der Supa Hot Crew

Kayle als modernen Pick haben zurzeit nur wenige Teams in der europäischen LCS-Szene auf dem Schirm, wohingegen sie bereits im asiatischen Raum zum Standard gehört. Speziell die Variante mit dem Hurrican hat es den Asiaten, was Kayle von einem 'Burst'-lastigen Champion zu einer Schadensmaschine auf konstanter Basis verwandelt, welche man im Teamkampf keine Sekunde aus den Augen lassen sollte. Mittlerweile sieht man sie häufiger im Bann-Bereich, aber sie findet immer mehr Anklang in der Kluft der Beschwörer. Spannend wird es nun in der darauffolgenden Woche werden, da gerade Alliance, SK Gaming und die Supa Hot Crew ihre Führung weiter ausbauen könnten.

Kayle, die Richterin


Spiele der LCS EU - Woche 3:

eu Alliance vs. pl ROCCAT (05.06.2014 - 18:00 Uhr)
eu SK Gaming vs. eu Millenium (05.06.2014 - 19:00 Uhr)
eu Supa Hot Crew vs. eu Fnatic (05.06.2014 - 20:00 Uhr)
eu Copenhagen Wolves vs. ru Gambit Gaming (05.06.2014 - 21:00 Uhr)
ru Gambit Gaming vs. eu SK Gaming (06.06.2014 - 18:00 Uhr)
eu Millenium vs. eu Copenhagen Wolves (06.06.2014 - 19:00 Uhr)
eu Supa Hot Crew vs. Alliance (06.06.2014 - 20:00 Uhr)
eu Fnatic vs. pl ROCCAT (06.06.2014 - 21:00 Uhr)


Kommentare

WERBUNG:
Jaxon 2021
WERBUNG:
Jaxon 2021