Geposted von Funk1ll3r,
Patch 13.18 für League of Legends ist am Mittwoch auf die Live-Server gekommen. Noch am späten Abend soll der neue Champion Briar spielbar sein. Zudem nimmt Riot Games einige simple Nerfs und Buffs vor.
Die Änderungen von Patch 13.18 kompakt und ohne Details zusammengefasst.Die Änderungen von Patch 13.18 im Überblick.


Mit Briar kommt demnächst ein neuer Jungler ins Spiel. Als Release-Termin haben die Verantwortlichen in den Patchnotes für 13.18 den Mittwoch um 23 Uhr angegeben. Informationen zum neuen Champion und seinen Fähigkeiten findet ihr in unserem Megathread:



Champions: Fünf Nerfs und sechs Buffs



Kayn muss im jüngsten Patch mit Nerfs an seiner Rhaast-Form leben. Die Heilung der Passive The Darkin Scythe skaliert nicht mehr mit dem Level, sondern beträgt konstante 25%. Dies ist auf frühen Leveln mehr und auf späten Leveln weniger als zuvor. Zudem wird das AD-Scaling für den Schaden der Ultimate Umbral Trespass (R) reduziert.

Auch Tryndamere ist dem Balance-Team zu stark, weswegen er ebenfalls auf der Nerf-Liste auftaucht. In seinem Fall werden der Lebensanstieg pro Level und der Attack-Damage-Wert auf Level 1 verringert. Neben dem Duo werden noch Jarvan IV, Rell und Xayah abgeschwächt. Sechs Champions dürfen sich währenddessen in Patch 13.18 über Buffs freuen: Gwen, Irelia, Kennen, Senna, Kassadin und Thresh.



Alle detaillierten Änderungen von Patch 13.18 lassen sich in den offiziellen Patchnotes oder den deutschen Patchnotizen nachlesen.




Bard-Anpassungen und mehrere Items verändert



Zu den interessantesten Teilen dieses Patches gehören noch die Anpassungen an Bard. Der Support-Champion bekommt einige Quality-of-Life-Änderungen, die ihn populärer machen sollen. Die Passive Traveler’s Call kann nun die doppelte Anzahl an Chime-Stacks haben, zusätzlich wird die Dauer der Stacks beinahe verdreifacht.

Des Weiteren wird auch Caretaker’s Shrine (W) angepasst. Die Fähigkeit hat ab sofort bis zu zwei Aufladungen und dafür einen höheren Cooldown. Der Shrine erreicht seine maximale Stärke in 5 statt 10 Sekunden, gleichzeitig ist das Bonus-Lauftempo auf den ersten vier Stufen geringer, skaliert dafür jedoch mit Ability-Power.

Alle Änderungen an Bard im Überblick.Bard bekommt mehrere Quality-of-Life-Änderungen in Patch 13.18.


Vier Items tauchen noch in Patch 13.18 auf. Stormrazor erhält einen AD-Buff und Spear of Shojin einen AD-Nerf. Bei Statikk Shiv wird der AD-Wert erhöht, als Ausgleich aber der Electroshock-Schaden gegen Minions weiter verringert. Das Item Crown of the Shattered Queen bietet nun deutlich mehr AP, während die Schadensreduzierung schwächer ausfällt, dafür allerdings länger hält. Darüber hinaus gewährt der Gegenstand keine Bonus-AP mehr, wenn der Schild aktiv ist.



Teaserbild: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare