Geposted von Craine,
Yiliang 'Doublelift' Peng befindet sich seit Kurzem im Krankenhaus. Die LCS-Legende könnte dadurch sogar den Playoff-Start der 100 Thieves im Summer Split verpassen. In einem Tweet und mit den Worten "harte Woche" teilte Doublelift am Sonntag seinen Krankenhausaufenthalt den eigenen Fans mit, ohne allerdings Kontext oder konkrete Gründe zu liefern. In den Kommentaren unter dem Post erklärte seine Partnerin Aileena Xu, ehemalige TSM-Präsidentin, dass der Bot-Laner den ersten Untersuchungen zufolge bereits seit einer Woche unbemerkt von inneren Blutungen betroffen ist.



Playoffs starten demnächst



Aufgrund seiner gesundheitlichen Situation könnte der achtmalige LCS-Champion den Beginn der Playoffs im Summer Split verpassen. Die 100 Thieves starten am 4. August in der ersten Lower-Bracket-Runde, wo sie entweder auf Team Liquid oder LCS-Rückkehrer NRG treffen. Sie schlossen den ersten regulären Split nach dem Karriereende von Søren 'Bjergsen' Bjerg nur auf einem geteilten siebten Platz ab und mussten sich am vergangenen Samstag in einem Tiebreaker Dignitas geschlagen geben.



Durch den verlorenen Tiebreaker beginnt der Playoff-Lauf der Diebe im Lower-Bracket. Das bedeutet, dass die 100 Thieves bereits nach der ersten verlorenen Best-of-Five-Serie aus dem Rennen um den LCS-Titel und die Teilnahme an der World Championship ausscheiden. Ob Doublelift bis zum ersten Match seines Teams Anfang August rechtzeitig wieder fit ist, wird sich in den kommenden Tagen zeigen müssen.

Teaserbild: Doublelift via Twitter

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Craine
    Craine

    Craine

    Alexander Wiechmann
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Deutschland

Kommentare