TFT Qualifier nun online!
Melde dich jetzt an und werde TFT-Champion!

Buffs für viele AD-Carrys: Patch 13.1b mit Ashe, Caitlyn und Co. in der Übersicht

Geposted von Craine,
AD-Carrys haben es in League of Legends oft nicht leicht. Um diesen Spieler:innen ein besseres Spielerlebnis zu ermöglichen, bringt Riot Games in Patch 13.1b einige Änderungen für ADC-Champions und -Gegenstände.


Planmäßig sollte an diesem Mittwoch bereits Patch 13.2 auf die Live-Server gespielt werden. Aufgrund eines Hackerangriffs auf den eigenen Code, der zu einigen Problemen führte, will Riot Games aber zunächst nur im Hotfix 13.1b einen größeren Teil der geplanten Inhalte, beispielsweise die angekündigten AD-Carry-Änderungen, bis zum Donnerstag veröffentlichen. In diesem Update wird außerdem der Buff des Chemtech Drakes und dessen Seele verstärkt: die zusätzliche Tenacity sowie Heal- und Shield-Power wird von 5% auf 6% erhöht, während die Soul nun die Schadensresistenz sowie den verursachten Schaden um 11% statt 10% anhebt, sobald man unter 50% HP fällt.

ADC-Updates: Buffs und frühere Power-Spikes für 12 Champions



Da League of Legends mit der Zeit immer schneller geworden ist, geriet die AD-Carry-Rolle stetig ins Hintertreffen, weil diese Champions ihre Power-Spikes mit mehreren Items meist erst im späteren Spielverlauf erlangen. Dieses Problem möchte Riot Games nun angehen und ADCs mehr Stärke, Sicherheit und vor allem ein besseres Spielgefühl verleihen.

Im Zuge dessen werden die Manawerte, -regeneration und -kosten von insgesamt 12 Champions dieses Typs angepasst, damit sie in späteren Phasen des Spiels auch ohne die Rune Presence of Mind auskommen: Ashe, Caitlyn, Ezreal, Jhin, Jinx, Kai'Sa, Lucian, Miss Fortune, Senna, Sivir, Twitch und Xayah. Im Fall von Lucian handelt es sich um Nerfs für das Early-Game, da dieser in Kombination mit Nami aus Sicht von Riot zu stark ist.



Weiterhin werden die Effekte und Werte dreier ADC-Items verändert, was das gesamte Bot-Lane-Meta auf den Kopf stellen könnte. Ab Patch 13.1b treten die passiven Effekte der Gegenstände Infinity Edge und Navori Quickblades bereits ab 40% Crit-Chance in Kraft. Dadurch können diese Items als zweite Legendarys gekauft werden, ohne an Effektivität zu verlieren. Außerdem soll eine Änderung am Bloodthirster für eine höhere Sicherheit sorgen: Der Gegenstand wird rund 200 Gold günstiger und gewährt 3% weniger Lifesteal, dafür ist der Schildwert deutlich höher.

Buffs für klaffende Wunden und weitere Yuumi-Nerfs



Darüber hinaus hat sich das Balancing-Team dazu entschieden, die Heilungsreduzierung durch klaffende Wunden zu erhöhen. Die erhaltene Heilung der von Grievous Wounds betroffenen Gegner wird mit Patch 13.1b um 40% anstatt 25% reduziert. Die Buffs gelten auch für Komponenten wie Oblivion Orb, Executioner's Calling oder Bramble Vest. Außerdem werden noch einige Fighter-Items wie Eclipse, Goredrinker, Ravenous Hydra und Death's Dance mit Fokus auf Heilung und Ability-Haste angepasst.

Neben diesen größeren Anpassungen für bestimmte Champion- und Item-Typen bringt Patch 13.1b auch einige Buffs und Nerfs für einzelne Champions mit sich. Besonders hart trifft es dabei Yuumi. Die kontroverse Katze verliert ihr AP-Scaling für das zusätzliche Lauftempo auf Zoomies (E). Der Schild der Passive Bop 'n' Block ist schwächer und der Bonus für Adaptive Force durch You and Me! (W) ist geringer. Des Weiteren setzt Riot einige Base-Stats wie Lebenspunkte und Reichweite der Auto-Attacks herab.



Nami wird ebenfalls generft, um ihre Synergie mit Lucian im High-Elo-Bereich abzuschwächen. Neben den beiden Supports werden in Patch 13.1b noch Gangplank, Heimerdinger, Kassadin, Kindred, Maokai, Ryze und Udyr abgeschwächt. Auf der anderen Seite dürfen sich Lillia, Orianna und Zoe über Buffs freuen. Die Items Blade of the Ruined King, Demonic Embrace und Essence Reaver werden zusätzlich noch angepasst.



Alle detaillierten Änderungen von Patch 13.1b lassen sich in den englischen Patchnotes oder den deutschsprachigen Patchnotizen nachlesen.




Teaserbild: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Craine

    Craine

    Alexander Wiechmann
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Deutschland

Kommentare