WERBUNG:

Kaiser zu Team Vitality? - Carzzy wohl vor MAD-Lions-Rückkehr

Geposted von Funk1ll3r,
Verlässt Norman 'Kaiser' Kaiser die MAD Lions nach drei Jahren? Der deutsche Support-Star soll sich mit Team Vitality auf eine Zusammenarbeit geeinigt haben. Zudem steht Matyáš 'Carzzy' Orság angeblich vor einer Rückkehr zu den Löwen. Marián 'Eros' Stoica von blix.gg berichtete am Montagabend, dass Kaiser und Team Vitality eine Einigung erzielt haben. Der 23-Jährige soll die französische Organisation ab dem kommenden Jahr in der LEC repräsentieren. Offiziell läuft sein Vertrag bei den MAD Lions noch bis November 2023. Der Deutsche gehört seit 2019 zu den Löwen, feierte Anfang 2020 sein Debüt in der europäischen Königsklasse und gewann diese 2021 in beiden Splits.

Sollte der Transfer zustande kommen, würde Kaiser bei Team Vitality Labros 'Labrov' Papoutsakis ersetzen. Der Grieche ist laut Riot Games' Datenbank noch zwei weitere Jahre an seine jetzige Organisation gebunden. Nach Angaben von Alejandro 'anonimotum' Gomis von blix.gg hat er sich bereits mündlich mit Team BDS auf einen Wechsel innerhalb der LEC geeinigt.



Bei Team Vitality soll zudem ein weiterer Neuzugang feststehen. Wie Brieuc 'LEC Wooloo' Seeger in der Nacht auf Dienstag berichtete, hat sich die Organisation mit dem Südkoreaner Kyeong 'Photon' Gyu-tae mündlich auf ein Engagement geeinigt. Der 20-jährige Top-Laner spielte zuletzt für das zweite Team von T1 und wurde im Sommer in der regulären Saison der LCK Challengers League 2022 als MVP ausgezeichnet.

Carzzy: MAD Lions statt Fnatic?



Zeitgleich soll der Abschied von Carzzy bei Team Vitality beschlossene Sache sein. Laut Brieuc 'LEC Wooloo' Seeger wird der tschechische AD-Carry zu den MAD Lions zurückkehren. Er habe sich am Montagabend für seinen vorherigen Arbeitgeber und gegen Fnatic entschieden, heißt es. Carzzy spielte 2020 und 2021 für die Löwen und gewann an der Seite von Kaiser zweimal die LEC.

Der Bot-Laner steht bei Team Vitality offiziell noch bis November 2024 unter Vertrag. Er würde seinen Nachfolger William 'UNF0RGIVEN' Nieminen ersetzen, der noch zwei weitere Jahre an die MAD Lions gebunden ist. Der Schwede erreichte mit der Organisation in seinem ersten LEC-Jahr den siebten und vierten Platz. Dies bedeutete seine erste Teilnahme an der World Championship, die allerdings früh in der Play-In-Phase endete.

Teaserbild: Colin Young-Wolff - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: