WERBUNG:

Abschied nach fünf Jahren: Jankos verlässt G2 Esports

Geposted von Funk1ll3r,
Marcin 'Jankos' Jankowski ist seit Dezember 2017 ein Teil von G2 Esports. Am Samstagabend hat der 27-jährige Jungler die jüngsten Gerüchte bestätigt und verkündet, die Organisation zu verlassen. Sein Vertrag läuft offiziell noch bis November 2023. Auf Twitter und in einem YouTube-Video erklärte der polnische Profi jedoch, dass er nicht zum nächsten Roster gehören wird und die Erlaubnis erhalten hat, mit anderen Organisationen über ein Engagement zu sprechen, da G2 im kommenden Jahr auf einen anderen Jungler setzen wolle. "Es war eine lange Reise mit Höhen und Tiefen, aber alle Dinge finden irgendwann ein Ende", schrieb Jankos in einem Tweet.



In einem Video-AMA am Donnerstag hatte er bereits klargestellt, weiterhin als Profi in League of Legends aktiv sein zu wollen, selbst wenn sich sein langjähriger Arbeitgeber für einen Wechsel auf dieser Position entscheiden sollte. Der Abschied von Jankos ist das Ende einer Ära, denn der erfahrene Jungler schloss sich G2 Esports Ende 2017 an, nachdem er zuvor zwei Jahre bei H2k-Gaming verbracht hatte.

In diesen vergangenen fünf Jahren gewann der Pole fünf LEC-Titel und zusätzlich 2019 das Mid-Season Invitational. Wenige Monate später ging es außerdem bei der World Championship bis ins große Finale. 2018 und 2020 erreichte Jankos mit G2 jeweils noch das Halbfinale des wichtigsten LoL-Wettbewerbs. Nach der verpassten Qualifikation im vergangenen Jahr kehrte das Team 2022 auf die größte internationale Bühne zurück, scheiterte allerdings mit lediglich einem Sieg aus sechs Partien in der Gruppenphase.

Teaserbild: Colin Young-Wolff - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: