WERBUNG:

Cannoneer-Nerf und Drachen-Update: TFT-Patchnotes 12.18

Geposted von jacpaka,
Im neuen TFT-Patch 12.18 werden schwächelnde Komps wie Shimmerscale und Astral überarbeitet und Komps wie Cannoneer und Ragewing entkräftigt. Passend zum derzeitigen Set gibt es außerdem Kai'Sa-Chibis als neue Little Legends. Nachdem im vergangenen Patch 12.17 zwei neue Drachen Einzug ins TFT-Spielfeld hielten, erhält einer der bestehenden nun einen Nerf. So richtet Daeja ab sofort physischen Schaden an und kann damit AD-Items tragen. Die Änderung kommt vor allem von der überaus vorteilhaften Synergie mit dem Whisper-Emblem, das nun allerdings ganz aus dem Spiel entfernt wurde.



Mit dem Mid-Set-Update kamen viele neue Einheiten und Traits im Spiel dazu. Jetzt, wo man zwei Wochen lang beobachten konnte, wie diese sich machen, wurden einige davon angepasst.

Nerfs für Nunu, Dragonmancer und Cannoneer



So zum Beispiel Nunu, der als Dragonmancer als eine der dominantesten Komps galt. Die Schadenserhöhung von seiner Consume-Fähigkeit wurde von 33 auf 20 Prozent gesenkt. Außerdem skaliert der Schaden dieser Fähigkeit nicht mehr multiplikativ mit der Schadenssteigerung vom Giant Slayer. Und auch die auffällig starken Items Last Whisper und Eternal Whisper wurden allgemein generft: Sie verleihen nun anstatt 60 nur noch 50 Prozent Rüstungsdurchdringung.

Die Änderungen des neuen TFT-Patches im Überblick.


Unter den Traits erhält Cannoneer einen ordentlichen Nerf. So machen die Schützen, sobald sie zu viert auf dem Spielfeld stehen, nun um einiges weniger Schaden. Und auch die 6er-Kombo musste ein wenig einbußen. Den Trait Shimmerscale dahingegen empfand Riot Games als verhältnismäßig schwach und nahm an den Items und Vorteilen folgende Änderungen vor:


  • Crown of Champions: Aufladungszeit von 6 auf 5 Sekunden reduziert
  • Needlessly Big Gem: Einheiten pro Gold von 3 auf 2 reduziert
  • Goldmancers Staff: Chance, ausgelöst zu werden von 33 auf 40 Prozent erhöht;
    Grundfähigkeitsstärke und Mana von 15 auf 20 erhöht
  • Mogul’s Mail: Grundwert für Leben von 200 auf 350 erhöht
  • Determined Investor: gewährtes Gold von 10 auf 15 erhöht


Auch Astral war zu schwach



Einen Buff erhält ebenfalls der Trait Astral. So verbessert sich die Astral-Kugel mit der Sternenwertung jeder einzelnen Astral-Einheit. Als Rang-5-Einheit dieses Traits wird außerdem auch Aurelion Sol gebufft. Der Drache macht mit seiner Fähigkeit auf den ersten beiden Stufen nun mehr Schaden - dieser steigert sich nach 18 Sekunden im Kampf sogar nochmals von ehemaligen 15 auf 20 Prozent.

Mit dem neuen Update sind ab sofort wie immer neue Little Legends enthalten. Das Herzstück der Neuzugänge bilden die beiden KaiSa-Chibis, von denen die Standard-Version auf direktem Wege erworben werden kann, während die Dragonmancer-Version mit einer Chance von zwei Prozent in einem Geheimnisse-der-Untiefen-Ei enthalten sein kann.

Der TFT-Patch 12.18 ist ab Mittwoch spielbar. Alle Änderungen könnt ihr im Detail in den offiziellen TFT-Patchnotes nachlesen.

Alle Bilder von Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • jacpaka

    jacpaka

    Jacqueline Segeth
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Berlin, Deutschland

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: