WERBUNG:

Worlds-Auslosung: G2 und MAD Lions mit Todesgruppe - Fnatic im Glück

Geposted von Funk1ll3r,
Die Gruppen für das Main-Event und die Play-In-Phase der World Championship 2022 stehen fest. G2 Esports und die MAD Lions haben sehr schwierige Aufgaben vor sich, während Fnatic das Losglück auf der eigenen Seite hatte. Die Worlds-Auslosung wurde in der Nacht auf Montag nach dem LCS-Finale vorgenommen. G2 Esports ist im Main-Event in der Gruppe B gelandet und bekommt es dort mit LPL-Champion JD Gaming und DWG KIA, dem dritten Seed aus Südkorea und Vize-World-Champion, zu tun. Für den frisch gekürten LEC-Sieger Rogue geht es in der Gruppe C gegen den zweiten chinesischen Seed Top Esports und Vietnams Nummer eins GAM Esports.

Auf brisante Duelle dürfen sich Fans auch in der Gruppe A freuen: Titelverteidiger EDward Gaming trifft dabei auf den Mid-Season-Invitational-Finalisten T1 und LCS-Champion Cloud9. In der Gruppe D befinden sich LCK-Sieger Gen.G, die 100 Thieves aus Nordamerika und der PCS-Gewinner CTBC Flying Oyster. Die Gruppen werden nach Ende der Play-In-Phase mit jeweils einem Team vervollständigt.

Die Gruppen A bis D des Main-Events im Überblick:

Gruppe A:

us Cloud9
kr T1
cn EDward Gaming
world Play-In #1
Gruppe B:

cn JD Gaming
eu G2 Esports
kr DWG KIA
world Play-In #2


Gruppe C:

eu Rogue
cn Top Esports
vn GAM Esports
world Play-In #3
Gruppe D:

kr Gen.G
tw CTBC Flying Oyster
us 100 Thieves
world Play-In #4


Fnatic gegen EG - MAD Lions treffen auf RNG und DRX



Fnatic ist in Gruppe A der Play-In-Phase gelost worden und hat dort auf dem Papier sehr machbare Aufgaben vor sich. Mit dabei sind unter anderem Nordamerikas dritter Seed Evil Geniuses und Beyond Gaming, der zweite Seed aus Taiwan, Hong-Kong und Macau. DetonatioN FocusMe aus Japan, LOUD aus Brasilien und der Chiefs eSports Club aus Ozeanien komplettieren die Gruppe.

In der Gruppe B haben die MAD Lions einige Hochkaräter auf dem Programm. Mit Mid-Season-Invitational-Sieger Royal Never Give Up und DRX geht es beispielsweise gegen die vierten Seeds aus China und Südkorea. MSI-Teilnehmer Saigon Buffalo aus Vietnam, die Istanbul Wildcats aus der Türkei und Isurus Gaming aus Lateinamerika vervollständigen die Gruppe. Die beiden Gruppensieger ziehen direkt ins Main-Event ein, während die Zweit- bis Viertplatzierten jeder Gruppe in der Knockout-Stage um zwei weitere Tickets spielen.

Die Gruppen A und B der Play-In-Phase im Überblick:



Die World Championship in Nordamerika startet am 29. September mit der Play-In-Phase. Das Main-Event wird am 7. Oktober mit der Gruppenphase losgetreten. Am 5. November werden sich die beiden Finalisten im großen Endspiel um den Titel gegenüberstehen.



Mehr Infos und Artikel rund um die World Championship findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Michal Konkol - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: