WERBUNG:

Worlds 2022: Deft und DRX komplettieren LCK-Quartett

Geposted von Funk1ll3r,
Der vierte südkoreanische Repräsentant bei der World Championship 2022 steht fest: DRX hat am Samstag im abschließenden Match der LCK Regional Finals einen 3:2-Triumph über Liiv SANDBOX gefeiert und sich das letzte Ticket gesichert. Das erste Spiel der bedeutenden Best-of-Five-Serie verlief rund eine halbe Stunde lang recht ausgeglichen. DRX entschied einen Teamfight im River um den insgesamt fünften Drachen mit einem Ace für sich, erlegte danach Baron Nashor und stieß damit das Tor zur 1:0-Führung weit auf. Schnell erreichte die Differenz zwischen den Teams die Marke von 6.000 Gold. Ein Versuch von Liiv SANDBOX, Ju-han 'Juhan' Lee zu eliminieren, leitete in der 37. Minute die letzte Szene ein: DRX sorgte mit einem sauberen Ace für die Entscheidung.

Im Anschluss schlugen Chae-hwan 'Prince' Lee und seine Mitspieler zurück und benötigten wenige Sekunden länger als ihre Gegner im ersten Game. Sie kontrollierten das zweite Spiel über weite Strecken und standen nach 27 Minuten kurz davor, mit einem "Perfect Game" zum 1:1 auszugleichen. DRX verteidigte aber den eigenen Nexus, holte zwei Kills, schnappte sich Baron Nashor und sogar den Elder Drake. Das letzte Wort hatte allerdings SANDBOX, das den schlimmsten Fall noch einmal abwendete und den finalen Fight nach 37 Minuten gewann.

Diesen Schwung nahm das Überraschungsteam des Summer Splits ins dritte Spiel mit. Nach einer ausgeglichenen Anfangsviertelstunde etablierte Liiv SANDBOX rasch einen größeren vierstelligen Goldvorteil. Der Vorsprung kratzte nach einem frühen Baron Nashor an der Marke von 10.000 Gold und mit dem zweiten Baron-Buff sowie der Infernal Soul stellte das Team den Spielstand der Serie auf 2:1. Für DRX gab es in diesem Game bis auf fünf Kills und zwei Tower nichts zu holen.

DRX dreht die Best-of-Five-Serie



Im vierten Spiel war Action über weite Strecken Mangelware, Hyuk-kyu 'Deft' Kim und seine Kollegen verbuchten jedoch ab der 15. Minute bis zum Ende einen Goldvorsprung. Eine erfolgreiche Konfrontation bescherte ihnen kurz vor Schluss die Hextech Soul. DRX bestrafte Prince nur wenige Sekunden später für dessen Positioning und erzwang mit einem 5:0-Ace ein fünftes Game in diesem Match.

Mit dem Momentum auf der eigenen Seite ließ das Team im entscheidenden Spiel keine Fragen aufkommen. Liiv SANDBOX war dabei ohne jegliche Chance auf den Sieg, Ein Fight am ersten Rift Herald mit drei Kills für DRX leitete den Anfang vom Ende für den Dritten des Summer Splits ein. Im Anschluss deklassierte das Quintett um Ex-World-Champion Geon-hee 'BeryL' Cho seinen Gegner und machte den 3:2-Triumph nach etwas weniger als 24 Minuten perfekt.



Damit steht DRX als vierter und letzter südkoreanischer Teilnehmer an der World Championship fest. Deft und seine Mitspieler werden die eigene Region ab dem 29. September beim wichtigsten Wettbewerb des Jahres vertreten. Für den 25-Jährigen ist es bereits die siebte Worlds-Teilnahme. DRX startet in der Play-In-Phase und muss sich eines von vier Tickets für das Main-Event sichern. In diesem stehen bereits die drei anderen LCK-Repräsentanten Gen.G, T1 und DWG KIA.



Teaserbild: Riot Games - LCK-Flickr

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: