WERBUNG:

Sieg bei den Regional-Finals: DAMWON ist Koreas dritter Worlds-Teilnehmer

Geposted von Craine,
Mit dem Duell zwischen DWG KIA und Liiv SANDBOX sind am Donnerstag die Regional-Finals der LCK gestartet. Im Main Event Qualifier sicherte sich DWG KIA mit einem 3:1-Erfolg den dritten LCK-Seed bei den diesjährigen Worlds. Liiv SANDBOX hat zumindest noch die Chance auf einen Platz in den Play-Ins.


Mit Liiv SANDBOX und DWG KIA trafen am Donnerstag die beiden im Halbfinale der LCK-Playoffs gescheiterten Teams in Südkoreas Regional Finals aufeinander. Im ersten Match der Finals haben die beiden noch nicht für die Worlds qualifizierten Teams mit den meisten Championship-Points die Chance, sich als dritter Seed Südkoreas direkt für die Main Stage der Weltmeisterschaft zu qualifizieren. Dies ist dem Quintett von DAMWON nun gelungen, das das Best-of-Five am Donnerstagvormittag mit 3:1 für sich entscheiden konnte. Vor allem DWG-Top-Laner Ha-gwon 'Nuguri' Jang überzeugte in dem Best-of-Five und glänzte in der Series besonders auf Aatrox.



Die erste Partie konnte DAMWON dominant für sich entscheiden. Mit nur einem abgegebenen und 13 erzielten Kills zerstörte die Weltmeister-Organisation von 2020 nach etwas mehr als 32 Minuten den gegnerischen Nexus. Zum zweiten Spiel wechselte DWG dann ihren Top-Laner Nuguri gegen Substitute Tae-yoon 'Burdol' Noh aus und unterlag Liiv SANDBOX daraufhin.



Für das dritte Spiel kehrte Nuguri dann wieder in das Start-Roster zurück, wodurch auch sein Team zu alter Stärke zurückfand. Mit dem gleichen Killscore aus Game 1 ging die dritte Partie genauso dominant an DAMWON wie die erste und endete sogar fast vier Minuten früher. Das folgende letzte Match war daraufhin auch das längste der Serie. LSB konnte lange Widerstand leisten, verlor in der 37. Minute jedoch einen Teamfight im eigenen Jungle und kurz darauf auch das Spiel.

Für Liiv SANDBOX ist der Traum von der Worlds-Teilnahme allerdings noch nicht geplatzt. Das Team um Mid-Laner Ju-hyeon 'Clozer' Lee hat weiterhin die Chance, sich am 3. September in einem weiteren Best-of-Five für die Play-In-Stage der Worlds zu qualifizieren. Den Gegner für das Duell um das letzte Ticket nach Nordamerika spielen am kommenden Freitag KT Rolster und DRX untereinander aus.



Alle Begegnungen der Regional-Finals werden im Best-of-Five-Format ausgetragen und starten jeweils um 10 Uhr. Die Matches könnt ihr wie gewohnt live auf unserem YouTube- und Twitch-Kanälen verfolgen.

Teaserbild: LCK / Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: