WERBUNG:

Fnatic zittert sich in die Top 6 - Perkz und Vitality verpassen LEC-Playoffs

Geposted von Funk1ll3r,
Fnatic hat den Super-GAU abgewendet und sich am Sonntagabend für die Playoffs der LEC Summer Season 2022 qualifiziert. Der siebenmalige Champion Europas siegte zum Ende der regulären Saison gegen Misfits Gaming und löste so sein Ticket. Team Vitality verpasste hingegen in einem Tiebreaker gegen Excel Esports die Top 6. Excel eröffnete den letzten Tag der regulären Saison mit einem souveränen Sieg gegen Astralis und setzte damit sowohl Fnatic als auch Team Vitality im Rennen um die Playoffs unter Druck, denn eine Pleite von Mihael 'Mikyx' Mehle und Co. hätte den beiden Kontrahenten den Einzug in die Top 6 beschert. Dadurch mussten die beiden namhaften Lineups ihre eigenen Hausaufgaben erledigen, um eine Chance auf den Titel und die Teilnahme an der World Championship zu haben.

Team Vitality startete gegen Rogue denkbar schlecht in die Partie: Bei einem feindlichen Invade gab Labros 'Labrov' Papoutsakis das First Blood noch vor Erscheinen der Minions her. Ein früher Doublekill auf der Bot-Lane ließ die französische Organisation kurzzeitig hoffen, doch die Schurken kontrollierten trotzdem über weite Strecken das Geschehen.

Mit Ausnahme eines Teamfights in der Mid-Lane war Vitality nicht in der Lage, positive Akzente zu setzen. Zwei bärenstarke Flanks von Geun-seong 'Malrang' Kim brachten seinem Team innerhalb von fünf Minuten Baron Nashor und die Infernal Soul. Mit dem permanenten Buff sorgte der amtierende Vize-Champion der LEC in der 35. Minute für die Entscheidung.

Upset führt Fnatic in die Playoffs



Fnatic hatte im letzten planmäßigen Spiel der regulären Saison sein Schicksal in der eigenen Hand: Ein Triumph über Misfits Gaming hätte das Erreichen der Playoffs bedeutet, eine Niederlage das Verpassen dieser. Für den Gegner war die Partie im Hinblick auf das Seeding für die Playoffs ebenfalls nicht ohne Bedeutung. Beide Teams lieferten sich erwartungsgemäß ein erbittertes Duell, in dem die Golddifferenz lange minimal war. Fnatic überraschte dabei Misfits Gaming nach 26 Minuten und schnappte sich ohne einen Kampf Baron Nashor.

Rund zehn Minuten später erzwangen Vincent 'Vetheo' Berrié und Co. eine Konfrontation im River, fanden aber keine Antwort auf Elias 'Upset' Lipp, der wie bereits am Vortag gegen Team Vitality mit Zeri glänzte. Wenige Augenblicke später kam es zur Entscheidung in diesem packenden Spiel: Eine massive Ornn-Ultimate von Martin 'Wunder' Hansen ließ keine Fragen über den Sieger aufkommen, denn Fnatic setzte sich in diesem Fight ohne Probleme durch und qualifizierte sich damit für die LEC-Playoffs.

Excel schickt Vitality in den Urlaub - Fnatic verliert Tiebreaker



Die Resulate der fünf regulären Begegnungen am Sonntagabend führten zu zwei Tiebreakern, die direkt im Anschluss ausgetragen wurden. Excel Esports, das nach seinem Triumph über Astralis mehr als vier Stunden warten musste, und Team Vitality spielten zunächst um Platz sechs und damit den Einzug in die Playoffs. Ein früher Gank von Mark 'Markoon' van Woensel und Mikyx zum First Blood gegen Luka 'Perkz' Perković eröffnete die äußerst wichtige Partie.

Rund 25 Minuten war die Golddifferenz zwischen den Teams gering, ehe Excel auf der Bot-Lane mit einem erfolgreichen Teamfight das Tor zum Erfolg weit aufstieß. Nach einer halben Stunde ging zudem Baron Nashor kampflos an das Lineup der britischen Organisation. Mit dem Buff entschieden Erlend 'Nukeduck' Våtevik Holm und seine Kollegen die letzte Auseinandersetzung deutlich für sich und machten so den Einzug in die Top 6 perfekt. Für Team Vitality hingegen, das mit diesem Roster um den Titel mitspielen wollte, ist das Jahr 2022 bereits beendet - Perkz hat seit seinem Debüt in Europas Königsklasse im Spring Split 2016 zum ersten Mal die Playoffs verpasst.



Den ereignisreichen Abend ließen Fnatic und Misfits Gaming ausklingen, die sich zum zweiten Mal innerhalb weniger Stunden gegenüberstanden. Im Tiebreaker um den vierten Platz in der Tabelle, der beiden Teams den Start im Upper-Bracket der Playoffs in Aussicht stellte, revanchierten sich die Hasen für die vorherige Pleite, obwohl sie nach knapp einer Viertelstunde mit 4.000 Gold hinten lagen.

Innerhalb von einer Minute egalisierten sie dieses Defizit allerdings durch fünf Kills und zwei zerstörte Tower. Schnell nahm Misfits Gaming das Heft in die Hand und beendete das Match in der 30. Spielminute. Dies beschert dem Team den vierten Platz in der Tabelle und damit genügend Championship Points, um Fnatic in der Rangliste zu überholen und sich den vierten und damit letzten Slot im Upper-Bracket der Playoffs zu sichern. Upset und Co. müssen als Fünfter direkt im Lower-Bracket starten.

G2 wählt Misfits Gaming - MAD Lions gegen Rogue



Seit Sonntagabend stehen auch die ersten Paarungen der Playoffs fest. G2 Esports durfte sich als Top-Seed zwischen den MAD Lions sowie Misfits Gaming entscheiden und hat das letztgenannte Team gewählt. Die Löwen bekommen es somit im Upper-Bracket zum Auftakt der Playoffs am 26. August mit Rogue zu tun. Einen Tag später geht es für den Titelverteidiger gegen Misfits Gaming. Zum Abschluss der ersten Playoff-Woche fordert Fnatic zudem Excel Esports im Lower-Bracket.

Spielplan für die achte Woche des LEC Summer Splits:



Freitag, 12. August:

18:00 UhrTeam BDS vs. Misfits Gaming0:1
19:00 UhrTeam Vitality vs. SK Gaming0:1
20:00 UhrRogue vs. Excel Esports1:0
21:00 UhrFnatic vs. Astralis1:0
22:00 UhrMAD Lions vs. G2 Esports0:1


Samstag, 13. August:

17:00 UhrTeam BDS vs. Rogue1:0
18:00 UhrSK Gaming vs. Excel Esports0:1
19:00 UhrMAD Lions vs. Astralis1:0
20:00 UhrTeam Vitality vs. Fnatic0:1
21:00 UhrMisfits Gaming vs. G2 Esports0:1


Sonntag, 14. August:

17:00 UhrExcel Esports vs. Astralis1:0
18:00 UhrTeam BDS vs. MAD Lions0:1
19:00 UhrSK Gaming vs. G2 Esports0:1
20:00 UhrTeam Vitality vs. Rogue0:1
21:00 UhrMisfits Gaming vs. Fnatic0:1
22:00 Uhr - Tiebreaker um Platz 6Excel Esports vs. Team Vitality1:0
23:00 Uhr - Tiebreaker um Platz 4Misfits Gaming vs. Fnatic1:0






Den deutschen LEC-Broadcast könnt ihr wie gewohnt auf unseren YouTube- und Twitch-Kanälen verfolgen.





Mehr Infos und Artikel rund um die LEC findet ihr in unserer Coverage




Teaserbild: Wojciech Wandzel - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: