WERBUNG:

Unglaublicher Upset entscheidet Fnatic-Thriller - G2 erster Worlds-Teilnehmer

Geposted von Funk1ll3r,
Fnatic hat am Samstag einen weiteren Schritt in Richtung LEC-Playoffs gemacht. Ein unglaublicher Elias 'Upset' Lipp führte den siebenmaligen Champion Europas am zweiten Tag der achten regulären Woche zu einem Sieg gegen Team Vitality. G2 Esports steht zudem weltweit als erster Teilnehmer für die World Championship fest. Team Vitality zeigte sich in der Anfangsphase der Partie gegen Fnatic stärker, führte zwischenzeitlich mit 3.000 Gold und erlegte zwei der ersten drei Drachen. Nach 24 Minuten eliminierte der Dritte des Spring Splits allerdings Luka 'Perkz' Perković auf der Top-Lane, kurz danach noch drei seiner Mitspieler und beanspruchte so den ersten Baron Nashor für sich. Die Golddifferenz blieb aber minimal und das Match entwickelte sich zu einem wahren Hin und Her.

Fnatic sicherte sich die nächsten drei Drachen und damit die Infernal Soul, trotzdem wehrte sich Team Vitality mit aller Macht und hielt die Angelegenheit dadurch spannend. Nach 46 Minuten ging auch der einzige Elder Drake an das Quintett um Upset, der mit Zeri in mehreren knappen Teamfights den Unterschied machte und nicht aufzuhalten war.

Mit einem dritten Baron-Buff setzte Fnatic zum finalen Push an, verlor jedoch eine Konfrontation in der feindlichen Basis mit 2:3 Kills. Upset und Zdravets 'Hylissang' Galabov blieben allerdings am Ort des Geschehens, nahmen in Unterzahl Min-seung 'Haru' Kang sowie Matyáš 'Carzzy' Orság aus dem Spiel und machten den Sieg in diesem packenden Duell perfekt. Der Deutsche beendete die Partie mit einer Statistik von 14/1/1.



caPs glänzt gegen Misfits Gaming



Durch diesen Triumph steht Fnatic zwar noch nicht sicher in den Playoffs, kann das eigene Ticket aber am Sonntag mit einem Erfolg gegen Misfits Gaming lösen. Zwei Schritte weiter ist bereits Erzrivale G2 Esports, denn der Titelverteidiger schlug am Samstagabend die Hasen nach einer brillanten Leistung von Rasmus 'caPs' Winther. In Kombination mit dem Patzer von Rogue gegen den Tabellenletzten Team BDS bedeutet dies, dass der neunmalige LEC-Champion nach der regulären Saison sicher die meisten Championship Points haben wird und ihm damit eine Top-4-Platzierung in den Playoffs sowie die Teilnahme an der World Championship nicht mehr zu nehmen ist.

Im Spiel gegen Misfits Gaming brachte ein 4:1-Fight um den ersten Rift Herald den Titelverteidiger auf die richtige Spur. In einer Konfrontation um den dritten Drachen spielte caPs seine Gegner mit Sylas aus, überlebte dadurch unerwartet lange und holte zusätzlich noch drei Kills. Schnell wanderte Baron Nashor auf das Konto des Dänen und seiner Mitspieler, die mit dem Buff die Begegnung entschieden und sich ihr Worlds-Ticket sicherten.

Playoffs: Drei Teams und zwei Slots



Die MAD Lions stoppten am Samstag ihre Negativserie nach zuletzt drei Pleiten in Folge, hatten beim Triumph über Astralis aber extrem viel Mühe. Der Underdog führte nach 18 Minuten mit fast 6.000 Gold, war jedoch nicht in der Lage, dies in einen Erfolg umzumünzen. Nach über 48 Minuten setzten sich die Löwen mit ihrem dritten Baron-Buff durch. Außerdem fand auch Excel Esports am vorletzten Tag der regulären Saison in die Erfolgsspur zurück: Erlend 'Nukeduck' Våtevik Holm und Co. schlugen SK Gaming in einem weiteren engen Match, das über eine Dreiviertelstunde dauerte, und zerstörten damit die Playoff-Träume des Gegners.

Vor den abschließenden Partien in der regulären Saison sind noch zwei Plätze für die Playoffs zu vergeben, um die sich mit Fnatic, Team Vitality und Excel Esports drei Teams streiten. Die letztgenannte Organisation hat allerdings den Nachteil, dass sie einen Sieg weniger als die beiden Konkurrenten hat, weswegen am Sonntag ein Triumph gegen Astralis nötig ist, um die eigene Hoffnung am Leben zu erhalten. Team Vitality trifft in seiner letzten Partie auf Rogue, während es Fnatic danach mit Misfits Gaming zu tun bekommt.

Spielplan für die achte Woche des LEC Summer Splits:



Freitag, 12. August:

18:00 UhrTeam BDS vs. Misfits Gaming0:1
19:00 UhrTeam Vitality vs. SK Gaming0:1
20:00 UhrRogue vs. Excel Esports1:0
21:00 UhrFnatic vs. Astralis1:0
22:00 UhrMAD Lions vs. G2 Esports0:1


Samstag, 13. August:

17:00 UhrTeam BDS vs. Rogue1:0
18:00 UhrSK Gaming vs. Excel Esports0:1
19:00 UhrMAD Lions vs. Astralis1:0
20:00 UhrTeam Vitality vs. Fnatic0:1
21:00 UhrMisfits Gaming vs. G2 Esports0:1


Sonntag, 14. August:

17:00 UhrExcel Esports vs. Astralis0:0
18:00 UhrTeam BDS vs. MAD Lions0:0
19:00 UhrSK Gaming vs. G2 Esports0:0
20:00 UhrTeam Vitality vs. Rogue0:0
21:00 UhrMisfits Gaming vs. Fnatic0:0






Excel Esports und Astralis eröffnen am Sonntag um 17 Uhr den letzten Tag der regulären Saison in Europas Königsklasse. Den deutschen LEC-Broadcast könnt ihr wie gewohnt auf unseren YouTube- und Twitch-Kanälen verfolgen.





Mehr Infos und Artikel rund um die LEC findet ihr in unserer Coverage




Teaserbild: Wojciech Wandzel - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: