WERBUNG:

G2, Rogue und Misfits in Playoffs - Fnatic darf aufatmen

Geposted von Funk1ll3r,
G2 Esports hat sich zum Auftakt der letzten regulären Woche in der LEC Summer Season 2022 für die Playoffs qualifiziert. Der Titelverteidiger feierte am Freitag im Top-Spiel des Abends einen Sieg gegen die MAD Lions. Auch Rogue und Misfits Gaming haben eine Top-6-Platzierung sicher, zudem darf Fnatic aufatmen. Die abschließende Partie des ersten Tages der achten Spielwoche begann für die MAD Lions mit einer Katastrophe: İrfan 'Armut' Berk Tükek ließ sich auf dem ersten Level mit Jax zu einem Eins-gegen-eins hinreißen, obwohl Sergen 'BrokenBlade' Celik mit Gwen Ignite als Summoner Spell hatte. Der Deutsche sicherte sich das First Blood und durfte sich nur wenige Sekunden später nach einem Gank von Marcin 'Jankos' Jankowski über einen zweiten Kill freuen. Ein Skirmish auf der Top-Lane rund zehn Minuten später vergrößerte den Vorteil von G2 auf etwas über 2.000 Gold, trotzdem zeigten sich die Löwen danach gefährlich und blieben vorerst im Spiel.

In der 24. Minute überschätzten sich die MAD Lions allerdings tief auf der gegnerischen Seite der Karte und bezahlten dafür teuer: Der neunmalige LEC-Champion sorgte in der entstandenen Auseinandersetzung für ein Ace und beanspruchte Baron Nashor für sich. Obwohl der Vorteil von G2 Esports zwischenzeitlich auf fast 7.000 Gold anwuchs, war es bis zum Ende der Begegnung kein Spaziergang. Die Löwen waren in den folgenden zwei Fights kompetitiv, ehe es nach 35 Minuten zur Entscheidung kam. Rasmus 'caPs' Winther und Co. schalteten auf der Bot-Lane alle Gegner aus und lösten damit ihr Ticket für die Playoffs.

Rogue startet langsam, Misfits Gaming überzeugt



Ebenfalls eine Top-6-Platzierung sicher hat seit Freitag Rogue. Die Schurken gerieten gegen Excel Esports im Early-Game in Rückstand, waren aber in der Lage, nach und nach die Kontrolle zu übernehmen. Ein Ace nach 25 Minuten brachte ihnen den ersten Baron-Buff ein und ließ die Golddifferenz erstmals in diesem Duell in einen größeren vierstelligen Bereich schießen. Mit einem zweiten Baron und einem Pentakill von Markos 'Comp' Stamkopoulos' Sivir, dem ersten überhaupt im Summer Split der LEC, beendete der Favorit das Match.



Auch Misfits Gaming qualifizierte sich zum Start der achten Woche für die Playoffs. Joel 'Irrelevant' Miro Scharoll und seine Kollegen fuhren gegen Schlusslicht Team BDS ihren fünften Sieg in Folge ein. Eine Viertelstunde lang war die Golddifferenz zwischen den Teams gering, ehe der Favorit seinen Vorsprung schrittweise ausbaute und nach 27 Minuten den Nexus zerstörte.

Fnatic und SK Gaming mit Siegen



Der womöglich größte Gewinner am Freitag war Fnatic. Der Dritte des Spring Splits setzte sich im Duell um Platz 6 gegen seinen direkten Kontrahenten Astralis durch und hat nun sein Schicksal in der eigenen Hand. Oliver 'Dajor' Ryppa und Co. wehrten sich zwar insbesondere in der ersten Viertelstunde, ihr Golddefizit wurde aber langsam größer. Mit der Ocean Soul und dem einzigen Baron-Buff des Spiels machte Fnatic in der 33. Minute alles klar. Zudem feierte auch SK Gaming einen wichtigen Triumph, denn die deutsche Organisation kam gegen Team Vitality von einem 6.000-Gold-Rückstand zurück und siegte nach 40 Minuten.

Zwei Tage vor Ende der regulären Saison teilen sich die MAD Lions, G2 Esports, Rogue und Misfits Gaming mit jeweils zehn Siegen und sechs Niederlagen den ersten Platz und stehen außerdem sicher in den Playoffs. Team Vitality und Fnatic komplettieren zurzeit die Top 6. Allerdings haben Astralis, Excel Esports und SK Gaming noch Chancen, die Playoffs zu erreichen.

Spielplan für die achte Woche des LEC Summer Splits:



Freitag, 12. August:

18:00 UhrTeam BDS vs. Misfits Gaming0:1
19:00 UhrTeam Vitality vs. SK Gaming0:1
20:00 UhrRogue vs. Excel Esports1:0
21:00 UhrFnatic vs. Astralis1:0
22:00 UhrMAD Lions vs. G2 Esports0:1


Samstag, 13. August:

17:00 UhrTeam BDS vs. Rogue0:0
18:00 UhrSK Gaming vs. Excel Esports0:0
19:00 UhrMAD Lions vs. Astralis0:0
20:00 UhrTeam Vitality vs. Fnatic0:0
21:00 UhrMisfits Gaming vs. G2 Esports0:0


Sonntag, 14. August:

17:00 UhrExcel Esports vs. Astralis0:0
18:00 UhrTeam BDS vs. MAD Lions0:0
19:00 UhrSK Gaming vs. G2 Esports0:0
20:00 UhrTeam Vitality vs. Rogue0:0
21:00 UhrMisfits Gaming vs. Fnatic0:0






Am Samstag startet die europäische Königsklasse um 17 Uhr mit der Partie Rogue gegen Team BDS. Besonders wichtig im Rennen um die Playoffs werden die Begegnungen zwischen SK Gaming und Excel Esports sowie Fnatic und Team Vitality sein. Den deutschen LEC-Broadcast könnt ihr wie gewohnt auf unseren YouTube- und Twitch-Kanälen verfolgen.





Mehr Infos und Artikel rund um die LEC findet ihr in unserer Coverage




Teaserbild: Michal Konkol - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: