WERBUNG:

Schweinerei auf der Bot-Lane: Support-Sejuani in der LCK - LoL Quick Tips

Geposted von Craine,
Sejuani erfreut sich seit einiger Zeit großer Beliebtheit in fast allen Profi-Ligen und fungiert dort häufig als Flex-Pick für die Top-Lane oder den Jungle. Im aktuellen LCK Summer Split hat Gen.G sie nun in Person von Si-woo 'Lehends' Son auf der Support-Position eingesetzt. Wir schauen in unserem Quick Tip auf seine Items, Runen und mehr.


Die Vorteile von Sejuani im Überblick



  • Besitzt eine hohe Tankyness dank Fury of the North (P)
  • Verfügt über viel CC, die einfach anzubringen ist
  • Ist durch Arctic Assault (Q) mobil
  • Passt als einfacher Engage-Champion in fast jede Teamkomposition
  • Kann auf die Top-Lane und in den Jungle geflext werden und somit den Gegner im Draft verwirren


Runen, Items, Summoner Spells und Skill-Order



Der südkoreanische Supporter startete mit den Summoner Spells Ignite und Flash in die Partie, tauschte dank seiner Keystone-Rune Unsealed Spellbook jedoch insgesamt neun Mal diese Zauber aus. Ersteren rotierte Lehends mit Teleport und Smite durch, während Flash zwischendurch für Ghost Platz machte. Die restlichen Runen aus dem Inspirationsbaum waren Perfect Timing, Minion Dematerializer und Cosmic Insight. Aus dem Resolve-Tree kamen ebenfalls noch Second Wind und Unflinching dazu.

Grafik mit den Runen von Lehends für Support-SejuaniLehends spielte Sejuani mit Unsealed Spellbook und Runen aus dem Resolve-Tree.


Der LCK-Veteran entschied sich auf Level 1 für die Fähigkeit Arctic Assault (Q), mit der Sejuani nach vorne dasht und getroffene Gegner hochwirft. Auf Level 2 skillte Lehends seinen Stun Permafrost (E) und zuletzt Winter's Wrath (W). Er maximierte seine Fähigkeiten jedoch in der Reihenfolge Q > W > E, wobei die Ultimate Glacial Prison (R) immer dann geskillt wurde, sobald es möglich war.

Gen.Gs Supporter setzte gegen die Kwangdong Freecs auf das AP-Support-Item Relic Shield. Noch vor seinem Mythic Item kaufte er sich die Ionian Boots of Lucidity für kürzere Cooldowns. Besagtes Mythic wurde Evenshroud, das bei Immobilisierung eines gegnerischen Champions diesen und alle in der Nähe befindlichen erhöhten Schaden erleiden lässt. Außerdem synergiert die mythische Passive des Items hervorragend mit Sejuanis Frost Armor und steigert ihre Rüstungs- sowie MR-Werte.

Lehends Core-Items waren Evenshroud, das Support-Item und die Ionian Boots of LucidityMit seinen Core-Items setzte der LCK-Supporter auf Resistenzen und Ability Haste.


Da die Partie bereits nach dem Kauf von Evenshroud vorbei war, muss für weitere Gegenstände auf die Daten aus der Solo-Queue zurückgegriffen werden. Diese unterscheiden sich ein wenig von Lehends' Build: Die meisten Support-Sejuanis vertrauen auf die Rune Aftershock sowie das Mythic Item Frostfire Gauntlet. Danach bauen sie die legendären Gegenstände Thornmail, Frozen Heart und Force of Nature.

Mehr zu diesem Pick



Gegen die Kwangdong Freecs entschied sich LCK-Tabellenführer Gen.G für eine Bot-Lane aus Yasuo und Sejuani. Grund für diese Kombination ist Sejuanis einfach anzubringende Crowd-Control und vor allem der Knock-Up ihrer Q-Fähigkeit, der Yasuos Ultimate initialisieren kann. Dieses ungewöhnliche Bot-Lane-Duo kam in der LCK zuletzt vor mehr als drei Jahren zum Einsatz und konnte die damals äußerst starke Kombination aus Ezreal und Yuumi besiegen.



In Woche 8 der LCK feierte Gen.G mit dem Duo einen dominanten Sieg. Dank ihrer Tankyness konnte Sejuani immer wieder zusammen mit Gnar für Engages sorgen. Mit ihrer hohen Crowd-Control ermöglichte sie den Zugang zur Backline, wovon vor allem Yasuo und der Jungle-Wukong profitierten. In der Laning-Phase konnte sie darüber hinaus dank Frost Armor den gegnerischen Poke von Zeri und Yuumi problemlos abfangen.

Was sagt ihr zu Sejuani-Support? Habt ihr schon einmal mit ihr oder gegen sie gespielt?

Teaserbild: LCK / Gen.G - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: