WERBUNG:

Team Liquid zerlegt EG - Fünf LCS-Teams in den Playoffs

Geposted von Funk1ll3r,
Team Liquid hat sich mit einer starken siebten Woche in der regulären Saison des LCS Summer Splits eindrucksvoll zurückgemeldet. Der Dritte des Spring Splits gewann seine beiden Partien am Wochenende und zerlegte mit den Evil Geniuses auch den Titelverteidiger. Fünf der acht Teilnehmer für die Playoffs stehen bereits fest. Team Liquid ging mit einer Niederlage gegen Cloud9 im Rücken in die vorletzte Woche der regulären Saison und präsentierte sich im Vergleich zu dieser Partie klar verbessert. In der Nacht auf Sonntag feierte das namhafte Quintett um Søren 'Bjergsen' Bjerg einen soliden Erfolg über FlyQuest, bei dem der eigene Goldvorsprung ab der zehnten Minute schrittweise größer wurde.

Im zweiten der beiden Top-Matches dieser Woche zeigte Team Liquid am Sonntagabend seine wohl bisher beste Leistung in diesem Summer Split. Tabellenführer Evil Geniuses war in dieser Begegnung ohne Chance - bereits in den ersten zehn Minuten fand der Gegner vier Kills und führte mit 2.500 Gold. Lediglich eine Viertelstunde später fiel der Nexus des Titelverteidigers, der in dieser Partie nur sechs Kills holte und sich kein einziges Objective sichern konnte.

100 Thieves und CLG setzen Siegesserien fort



In der anderen Top-Begegnung des Wochenendes setzten die 100 Thieves ihre eindrucksvolle Serie fort. Nach einem Triumph über die Golden Guardians am Samstagabend gelang es ihnen rund 24 Stunden später, auch Cloud9 zu schlagen. Über 20 Minuten lang war die Golddifferenz gering, ehe sich die Diebe langsam einen Vorteil erspielten. Ein gewonnener Teamfight auf der Top-Lane bescherte ihnen in der 37. Minute Baron Nashor und kurz danach den Sieg. Für die 100 Thieves war es der siebte LCS-Erfolg hintereinander.



Ebenfalls einen bemerkenswerten Lauf vorweisen kann CLG. Die große Überraschung des Summer Splits setzte sich am ersten Tag der siebten Woche gegen Cloud9 durch und ließ am Sonntagabend in einem 52-minütigen Thriller mit insgesamt 43 Kills einen Triumph über FlyQuest folgen. Damit hat CLG nun fünf Partien hintereinander für sich entschieden und eine Top-6-Platzierung in der regulären Saison sicher.

Vor dem letzten Wochenende in der regulären Spielzeit teilen sich die 100 Thieves und die Evil Geniuses den ersten Platz. CLG und Team Liquid belegen Rang drei vor Cloud9. Das Quintett steht bereits sicher in den LCS-Playoffs. Dahinter hat FlyQuest noch sehr gute Chancen, während TSM, die Golden Guardians, die Immortals und Dignitas wohl um die letzten beiden Tickets für die Post-Season kämpfen werden.



Am Freitagabend startet um 23:30 Uhr die letzte Woche in der regulären Saison. Diese ist wie die LEC eine Superweek mit drei Tagen. Am Sonntag warten beispielsweise mit Cloud9 gegen die Evil Geniuses und Team Liquid gegen die 100 Thieves zwei Top-Duelle.



Mehr Infos und Artikel rund um die LCS findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Riot Games / Twitter @LCSofficial

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: