Rogue stoppt MAD-Lions-Serie - G2 schlägt erste LEC-Nilah

Geposted von Funk1ll3r,
Rogue hat sich zum Start der siebten Woche in der LEC Summer Season 2022 nach zuvor drei Pleiten in Folge eindrucksvoll zurückgemeldet. Der Finalist des Spring Splits feierte am Freitag gegen die MAD Lions einen Triumph und beendete die Serie der Löwen. G2 Esports schlug zudem Excel Esports und damit die erste Nilah in Europas Königsklasse. Im Top-Match des Abends übernahm Rogue früh die Kontrolle: Andrei 'Odoamne' Pascu stellte İrfan 'Armut' Berk Tükek im Duell Gwen gegen Sejuani von Beginn an vor große Probleme, während Yasin 'Nisqy' Dinçer trotz eines Taliyah-Picks nicht in der Lage war, seinen auf Roaming fokussierten Stil zu spielen. Nach und nach zerstörten die Schurken feindliche Tower und etablierten vor allem dadurch einen größeren vierstelligen Goldvorteil.

Auch im Mid-Game bekamen die MAD Lions keinen Zugriff auf das Spiel und gerieten bis zur 30. Minute mit rund 8.500 Gold in Rückstand. Kurz danach überraschten sie Rogue zwar und erlegten kampflos Baron Nashor, dafür bezahlten sie jedoch teuer: Der Vize-Champion eliminierte direkt im Anschluss vier Akteure der Löwen und sorgte für das Ende dieser Begegnung. Für die MAD Lions war es nach sechs Siegen in Folge die erste Niederlage seit dem 2. Juli.

Flakked-Sivir führt G2 zum Sieg



Im abschließenden Match des Abends überraschte Excel Esports mit dem ersten Nilah-Pick in der LEC, nachdem der neueste League-of-Legends-Champion an diesem Tag erstmals freigeschaltet war. Die britische Organisation startete auch gut in das Duell mit G2 Esports, ehe der Titelverteidiger ab der 14. Minute das Heft in die Hand nahm. Großen Anteil daran hatte Victor 'Flakked' Lirola mit seiner Sivir (9/0/8), während Patrik auf der anderen Seite mit Nilah (1/4/1) blass blieb. Ein Ace nach 25 Minuten bescherte Sergen 'BrokenBlade' Celik und Co. die Infernal Soul sowie Baron Nashor. Wenige Augenblicke später folgte das Ende der Partie.



Fnatic feierte zum Auftakt der siebten Woche ebenfalls einen äußerst wichtigen Triumph über SK Gaming im Rennen um die Playoffs. Der siebenmalige LEC-Champion legte früh den Grundstein für den Erfolg, denn nach einem Fight um den ersten Rift Herald hatte er bereits 3.000 Gold Vorsprung. Diesen Vorteil nutzte das Team, um das Geschehen zu kontrollieren und sich ohne Probleme nach 25 Minuten durchzusetzen.

Vitality und Misfits Gaming ohne Probleme



Sogar noch etwas deutlicher war die Angelegenheit im auf dem Papier klarsten Duell des Abends. Team Vitality wurde seiner Favoritenrolle gegen das abgeschlagene Schlusslicht Team BDS gerecht und setzte die eigene Siegesserie fort. Rund 24 Minuten benötigten Luka 'Perkz' Perković und Co., um mit einer Differenz von 14.000 Gold zu gewinnen. Außerdem schlug Misfits Gaming Astralis überzeugend in etwas weniger als einer halben Stunde.

Vor der zweiten Hälfte der siebten Woche führen die MAD Lions weiterhin die LEC-Tabelle an, allerdings beträgt der Vorsprung auf Team Vitality und Rogue nur noch einen Erfolg. G2 Esports und Misfits Gaming teilen sich den vierten Platz vor Fnatic und Excel Esports. Astralis nimmt Rang acht vor SK Gaming ein, Team BDS belegt den letzten Platz.

Spielplan für die siebte Woche des LEC Summer Splits:



Freitag, 5. August:

18:00 UhrMisfits Gaming vs. Astralis1:0
19:00 UhrTeam Vitality vs. Team BDS1:0
20:00 UhrSK Gaming vs. Fnatic0:1
21:00 UhrRogue vs. MAD Lions1:0
22:00 UhrG2 Esports vs. Excel Esports1:0


Samstag, 6. August:

17:00 UhrTeam Vitality vs. Astralis0:0
18:00 UhrTeam BDS vs. Excel Esports0:0
19:00 UhrMisfits Gaming vs. MAD Lions0:0
20:00 UhrSK Gaming vs. Rogue0:0
21:00 UhrG2 Esports vs. Fnatic0:0






Am Samstag startet die LEC um 17 Uhr mit der Partie zwischen Astralis und Team Vitality. Abschluss der siebten Woche ist das Top-Match zwischen G2 Esports und Fnatic. Den deutschen LEC-Broadcast könnt ihr wie gewohnt auf unseren YouTube- und Twitch-Kanälen verfolgen.





Mehr Infos und Artikel rund um die LEC findet ihr in unserer Coverage




Teaserbild: Michal Konkol - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare