Cloud9 klettert auf Rang drei - LCS-Spitzenduo siegt

Geposted von Funk1ll3r,
Cloud9 hat seine Siegesserie in der sechsten Woche des LCS Summer Splits fortgesetzt. Der viermalige Champion Nordamerikas schlug Team Liquid am Sonntagabend im Top-Match und ist nun Dritter. Die Evil Geniuses und die 100 Thieves feierten ebenfalls eine 2:0-Woche. Cloud9 eröffnete das LCS-Wochenende am Samstagabend mit der Partie gegen FlyQuest und lieferte direkt eines der Highlights der Woche. Das Team dominierte bereits das Early-Game und sorgte nach 22 Minuten für die Vorentscheidung: In einem Teamfight auf der Top-Lane, in dem FlyQuest sogar die ersten beiden Kills holte, gelang Min-cheol 'Berserker' Kim mit Zeri der erste Pentakill seiner Profikarriere. Fünf Minuten später beendete C9 das Spiel.



Auch im prestigeträchtigen Aufeinandertreffen mit Team Liquid am Sonntag brillierte der Südkoreaner, auch wenn die Golddifferenz zwischen den Teams über 20 Minuten lang gering war. Ein äußerst langer Tanz um den Elder Drake nach mehr als einer halben Stunde resultierte im wichtigen Buff sowie einem dritten Baron für Nicolaj 'Jensen' Jensen und Co. Mit diesem massiven Vorteil setzten sie zum finalen Push an. Berserker kam mit Kalista auf eine makellose Statistik von 8/0/6 und wurde später von der LCS zum Spieler der Woche gekürt.

Inspired rettet EG mit Elder-Steal



Team Liquid blieb am vergangenen Wochenende trotz dieser Pleite nicht ohne Sieg, denn in der Nacht auf Sonntag triumphierte der Titelkandidat überzeugend gegen TSM. Dabei stach der Favorit seinen Kontrahenten insbesondere auf der Bot-Lane aus. TSM wiederum stoppte die eigene Pleitenserie am Sonntagabend mit einem Erfolg über die Golden Guardians und darf weiter auf die Playoffs hoffen.

An der Tabellenspitze gaben sich die beiden Top-Teams der LCS keine Blöße und feierten jeweils eine 2:0-Woche. Die Evil Geniuses starteten mit einem mühsamen Erfolg gegen die Immortals nach einem Elder-Steal von Kacper 'Inspired' Sloma ins Wochenende, ehe sie einen souveränen Sieg gegen FlyQuest folgen ließen. Die 100 Thieves schlugen neben dem Team von Tristan 'PowerOfEvil' Schrage, gegen das sie nur einen einzigen guten Fight kurz vor Schluss benötigten, auch Dignitas. Mit CLG verbuchte zudem ein viertes Team eine perfekte Woche: Der zweimalige LCS-Sieger gewann seine Partien gegen die Golden Guardians und Dignitas.



Zwei Wochen vor Ende der regulären Saison sind die Evil Geniuses mit elf Siegen und zwei Niederlagen weiterhin alleiniger Tabellenführer. Die 100 Thieves sind ebenfalls für die Playoffs qualifiziert und belegen mit einem Erfolg weniger den zweiten Platz. Cloud9, CLG sowie Team Liquid kommen jeweils auf eine Bilanz von 8:5 und teilen sich Rang drei, FlyQuest ist nach seinen Pleiten der große Verlierer des Wochenendes. Die Golden Guardians und TSM nehmen zurzeit die letzten Playoff-Plätze ein, die Immortals und Dignitas haben aber trotzdem noch Chancen.



Am Samstagabend um 22:30 Uhr beginnt die vorletzte Woche der regulären LCS-Saison. Der Sonntag hält gleich zwei Top-Duelle bereit: Cloud9 trifft nämlich auf die 100 Thieves, zudem bekommt es Team Liquid mit Titelverteidiger EG zu tun.



Mehr Infos und Artikel rund um die LCS findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Riot Games / Twitter @LCSofficial

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare