MAD Lions sorgen für fünfte Fnatic-Pleite in Folge - G2 stolpert fast über BDS

Geposted von Funk1ll3r,
Die MAD Lions sind neuer alleiniger Tabellenführer in der LEC. Zum Start der sechsten Woche im Summer Split feierten die Löwen am Freitag einen Sieg über das kriselnde Fnatic. Titelverteidiger G2 Esports musste gegen Schlusslicht Team BDS von einem beträchtlichen Rückstand zurückkommen. Die MAD Lions starteten besser in die Partie, ein Triplekill von Marek 'Humanoid' Brázda am ersten Rift Herald verhinderte aber vorerst Schlimmeres. Nur wenige Minuten danach durfte sich allerdings auf der anderen Seite William 'UNF0RGIVEN' Nieminen über drei Kills freuen. Nach der 15. Minute etablierten die Löwen einen etwas größeren Goldvorsprung, der sich allerdings auch im weiteren Verlauf in einem überschaubaren Rahmen hielt.

In der 29. Minute überraschten die MAD Lions ihren Gegner und erlegten Baron Nashor, bevor dieser rechtzeitig reagieren konnte. Mit Ablauf des Buffs eliminierten sie drei Fnatic-Akteure in der Nähe der Mid-Lane, während das restliche Duo die Top-Lane pushte. Dies erlaubte es dem zweimaligen LEC-Champion, ohne Schwierigkeiten das Spiel zu beenden. Für Fnatic war es die fünfte Niederlage in Folge, eine derartige Negativserie erlebte die Organisation in Europas Königsklasse zuletzt im Februar 2014. Damals verlor das Team acht Best-of-Ones hintereinander.

G2-Comeback gegen Team BDS - Rogue verliert erneut



G2 Esports hatte mit Team BDS zum Start der sechsten Woche auf dem Papier eine simple Aufgabe, die sich jedoch in der Kluft wie bereits im Hinspiel als deutlich härter herausstellte. Der Tabellenletzte zeigte gegen den Titelverteidiger ein bärenstarkes Early-Game und bestrafte die Fehler des Favoriten immer wieder. In der 20. Minute hatte das Team der Schweizer Organisation sogar 6.000 Gold Vorsprung, schenkte diesen aber in einer Aktion wieder her. BDS attackierte nach 25 Minuten Baron Nashor, verlor in der chaotischen Situation allerdings drei Akteure und zudem das epische Monster an G2.

Dadurch übernahm der neunmalige LEC-Champion die Kontrolle und sicherte sich kurze Zeit später auch die Hextech Soul. Im Anschluss an einen Fight, in dem beide Teams je einen Tod hinnehmen mussten, entschied sich der Underdog dafür, Baron Nashor zu starten. Marcin 'Jankos' Jankowski gelang jedoch der Steal und G2 Esports räumte noch vor Ort auf. Ohne Probleme beendete das Team danach die Partie.



Noch wilder gestaltete sich das Match zwischen Rogue und Misfits Gaming. Nach einem ereignisarmen Early-Game nahm die Begegnung ab der 20. Minute an Fahrt auf. Obwohl Misfits Gaming um LEC-Rückkehrer Nikolay 'Zanzarah' Akatov zwischenzeitlich einen größeren vierstelligen Goldvorteil hatte, blieb es lange spannend, denn die Schurken zeigten sich in Fights kompetitiv. Mit der Ocean Soul auf der eigenen Seite schnappten sich die Hasen nach einer Dreiviertelstunde den insgesamt dritten Baron und machten auf der Top-Lane die zweite Rogue-Pleite in Folge perfekt.

Vitality schließt zu Excel auf - SK schlägt Astralis



Einen souveränen Auftritt zeigte am Freitag Team Vitality. Das namhafte Roster der französischen Orgnisation setzte sich dabei gegen Excel Esports durch. Mehrere erfolgreiche Aktionen auf der Top-Lane ebneten früh den Weg zum Triumph. Eine massive Gnar-Ultimate von Barney 'Alphari' Morris nach 35 Minuten sorgte im letzten Fight für die Entscheidung zugunsten von Vitality. Zusätzlich feierte SK Gaming am ersten Tag der sechsten Woche gegen Astralis den vierten Sieg in den vergangenen fünf Partien.

Durch den eigenen Sieg und die Pleite von Rogue sind die MAD Lions nun alleiniger LEC-Tabellenführer vor den Schurken. Den dritten Platz teilen sich Excel Esports, G2 Esports und Team Vitality. Misfits Gaming komplettiert aktuell die Playoff-Ränge, allerdings haben SK Gaming, Fnatic und Astralis nur einen Erfolg weniger. Team BDS ist abgeschlagen Tabellenletzter und hat nur noch mathematische Chancen auf die Top 6.

Spielplan für die sechste Woche des LEC Summer Splits:



Freitag, 29. Juli:

18:00 UhrSK Gaming vs. Astralis1:0
19:00 UhrRogue vs. Misfits Gaming0:1
20:00 UhrTeam Vitality vs. Excel Esports1:0
21:00 UhrTeam BDS vs. G2 Esports0:1
22:00 UhrMAD Lions vs. Fnatic1:0


Samstag, 30. Juli:

17:00 UhrSK Gaming vs. Misfits Gaming0:0
18:00 UhrRogue vs. Astralis0:0
19:00 UhrMAD Lions vs. Excel Esports0:0
20:00 UhrTeam BDS vs. Fnatic0:0
21:00 UhrTeam Vitality vs. G2 Esports0:0






Am Samstag um 17:00 Uhr eröffnen Misfits Gaming und SK Gaming die zweite Hälfte der sechsten Woche. Top-Match der Woche ist zum Abschluss des Abends das Duell zwischen Team Vitality und G2 Esports. Den deutschen LEC-Broadcast könnt ihr wie gewohnt auf unseren YouTube- und Twitch-Kanälen verfolgen.





Mehr Infos und Artikel rund um die LEC findet ihr in unserer Coverage




Teaserbild: Michal Konkol - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare