Utility und CC: Jungle-Morgana von LCK-Veteran Peanut - LoL Quick Tips

Geposted von Craine,
In der sechsten Woche der LCK griff Jungle-Veteran Wang-ho 'Peanut' Han gegen Liiv SANDBOX auf einen in der koreanischen Liga noch nie gesehenen Pick zurück, um seinen Signatur-Champion Poppy im Zaum zu halten: Jungle-Morgana. Im dieswöchigen Quick Tip schauen wir auf seine Items, Runen und mehr.


Die Vorteile von Morgana im Überblick



  • Schneller Jungle-Clear, weil mit Tormented Shadow (W) zwei Camps gleichzeitig gefarmt werden können
  • Sehr geringer HP-Verlust im Jungle durch den Spell-Vamp von Soul Siphon (P)
  • Hoher Damage-Output an Objectives wie Drachen, Herold und Baron dank des prozentualen Schadens ihrer W-Fähigkeit
  • Ist durch Dark Binding (Q) und Black Shield (E) immer nützlich
  • Kann auf die Mid-Lane und Support-Position geflext werden und Gegner so bereits im Draft verwirren


Runen, Items, Summoner Spells und Skill-Order



Bei seinen Summoner Spells vertraute der Jungler von Gen.G auf die bewährte Kombination aus Smite und Flash, Solo-Queue-Spieler ersetzen Letzteren jedoch in einzelnen Fällen durch Ghost. Seine Keystone-Rune war Dark Harvest, mit der durch das Verwunden von Gegnern Seelen gesammelt werden, die zusätzlichen adaptiven Schaden gewähren. Die Rune synergiert hervorragend mit Morganas AoE-Fähigkeit Tormented Shadow (W), mit der die Stacks sehr leicht und aus sicherer Entfernung gesammelt werden können. Die restlichen Runen des Domination-Trees waren Cheap Shot, Zombie Ward und Treasure Hunter. Zusätzlich wählte der Jungle-Veteran Cosmic Insight und Future's Market aus dem Inspiration-Baum.

Peanut spielte Morgana im Jungle mit Dark Harvest und dem Inspiration-Tree.


Peanut skillte auf Level 1 Tormented Shadow (W), um dank des prozentualen AoE-Schadens über Zeit sowie der damit verbundenen Heilung über Soul Siphon (P) den ersten Clear zu überleben und allgemein gut durch den Jungle zu kommen. Auf Level 2 skillte er Dark Binding (Q), die ikonische Fähigkeit seines Champions, und setzte auf Level 3 einen weiteren Punkt in den W-Skill, bevor er seinen ersten Punkt in Black Shield (E) investierte. Von dort an maximierte der Südkoreaner zunächst seine W- und daraufhin seine Q-Fähigkeit. Die Ultimate Soul Shackles (R) skillte er immer, sobald es möglich war.

Bereits mit wenigen Skillpunkten in Morganas W-Fähigkeit verfügt die Gefallene über einen schnellen Jungle-Clear, bei dem sie obendrein wenig Leben verliert, sobald sie die ersten Item-Komponenten mit Ability-Power besitzt. Dank seines Dark Bindings verfügt der Champion vor Level 6 über einen sehr mächtigen CC-Spell. Die Kombination aus Q- und W-Fähigkeit ist es jedoch, die Morgana zu einem gefährlichen Ganker macht. Obendrein schützt ihr Black Shield sie oder einen Verbündeten vor Crowd-Control und magischem Schaden, was eine gefahrlose Flucht oder einen unaufhaltsamen Engage ermöglichen kann.

Mit seinen Core-Items setzte Peanut auf Magiedurchdringung und Damage-over-Time.


Noch vor seinem mythischen Gegenstand kaufte der LCK-Jungler die Sorcerer's Shoes für zusätzliche Magiedurchdringung, von der besonders Tormented Shadow profitiert. Peanuts Mythic-Item war Liandry's Anguish, das ihm ausreichend Mana, Ability-Power sowie einen Damage-over-Time-Effekt verlieh, der mit dem maximalen Leben des Gegners skaliert. Hierbei kaufte er zunächst das Teil-Item Lost Chapter, um von der Mana-Regeneration zu profitieren.

Sein erstes legendäres Item war Demonic Embrace, das seine AP- und HP-Werte erhöhte. Die Passive lässt von Fahigkeiten getroffene Gegner einen Prozentsatz ihres maximalen Lebens als magischen Schaden erleiden und synergiert daher als weiterer DoT-Effekt besonders gut mit Liandry's Anguish. Der doppelte Kauf der Komponente Needlessly Large Rod in Peanuts Inventar zum Ende der Partie deutet darauf hin, dass sein zweites legendäres Item wohl Rabadon's Deathcap geworden wäre. Beliebte weitere Optionen auf Jungle-Morgana sind Zhonya's Hourglass, Morellonomicon, Rylai's Crystal Scepter oder Void Staff.

Mehr zu diesem Pick



Peanut machte im zweiten Game gegen Liiv SANDBOX mit Morgana ein solides Spiel und sorgte dank ihrer Q-Fähigkeit immer wieder für gute Catches. Obendrein fungierte der Pick auch als Counter zu der Jungle-Poppy des Gegners. Der Black Shield verhinderte wiederholt ihren Stun und sicherte so häufig das Überleben von Gen.Gs Carrys.



In dieser Serie feierte Jungle-Morgana sogar ihr LCK-Debüt, während der Pick in den anderen großen LoL-Ligen bereits im Vorjahr temporär hohe Beliebtheit genoss. In Kombination mit dem Support-Champion Tahm Kench verfügte Peanuts Team über genug Peel, damit Jae-hyuk 'Ruler' Park mit seinem Jinx-Pick das Spiel ab dem Mid-Game in die Hand nehmen konnte.

Was haltet ihr von Jungle-Morgana? Habt ihr den Pick selber bereits ausprobiert?

Teaserbild: Gen.G - Riot Games; andere Bilder von Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare