WERBUNG:

Ligarekord und EU-Masters-Ticket: Unicorns krönen PRM-Abend

Geposted von Funk1ll3r,
Was für ein Abend für die Unicorns of Love Sexy Edition: Der Tabellenführer der Strauss Prime League hat am Donnerstag einen neuen Ligarekord aufgestellt und gleichzeitig noch sein Ticket für die kommenden European Masters gelöst. Alle sechs Playoff-Teilnehmer stehen bereits fest. Am Dienstag entschieden die Unicorns of Love das Gipfeltreffen in der ersten Division der Prime League gegen BIG in 29 Minuten für sich und übernahmen damit die alleinige Tabellenführung. Zwei Tage später ging es zum Abschluss der achten Woche gegen das Schlusslicht PENTA 1860, das den eigenen Nexus nach nur 23 Minuten aufgeben musste.

Damit machten die Einhörner ihren zwölften Triumph in Folge perfekt und stellten einen neuen Rekord für die längste Siegesserie in der Geschichte der deutschsprachigen Top-Liga auf. Für den vorherigen Rekord von elf Siegen hatte der aktuelle Meister GamerLegion im abgelaufenen Spring Split gesorgt.



Außerdem qualifizierten sich die Unicorns of Love noch als erstes Team der Prime League für die European Masters, denn sie können in der regulären Saison nicht mehr aus den Top 2 der Tabelle verdrängt werden und haben damit mindestens den dritten Rang in den Playoffs sicher.

Playoffs ohne Titelverteidiger GamerLegion



Nah dran an einem Ticket für das europäische Kräftemessen ist BIG. Der Vierte des Spring Splits meldete sich nach der Pleite gegen die Einhörner am Donnerstag mit einem Triumph über MOUZ zurück und hat damit beste Chancen auf eine Top-2-Platzierung in der regulären Saison. Gegen die Mäuse glänzte insbesondere AD-Carry Franciszek 'Harpoon' Gryszkiewicz mit einer Statistik von 14/2/6 auf Jinx.

Gewissheit herrscht hingegen bereits bei GamerLegion, allerdings in negativer Form. Der amtierende Meister der Strauss Prime League erledigte zwar seine Aufgaben gegen PENTA 1860 und Wave Esports, aufgrund der restlichen Ergebnisse kann er aber am Ende der regulären Saison nur noch so viele Siege wie das sechstplatzierte MOUZ haben. Da die Mäuse jedoch beide Duelle mit Daniel 'D4nKa' Golzmann und Co. für sich entschieden haben, ist ein Sprung auf Platz sechs nicht mehr möglich. GamerLegion hat somit als erster Titelverteidiger in der Geschichte des Wettbewerbs die Playoffs verpasst.

Am Dienstag um 18:00 Uhr beginnt die letzte Woche der regulären Saison. BIG belegt hinter den Unicorns of Love den zweiten Tabellenplatz, danach folgen SK Gaming Prime, Schalke 04 Esports, Eintracht Spandau und MOUZ, die allesamt ebenfalls für die Playoffs qualifiziert sind. Neben GamerLegion werden auch Wave Esports, E WIE EINFACH E-SPORTS und PENTA 1860 nicht um den Titel kämpfen. PENTA steht zudem bereits als eines von zwei Teams der ersten Division fest, die in die Relegation müssen.



Die Partien der Strauss Prime League könnt Ihr immer live im offiziellen Broadcast verfolgen.



Mehr Infos und Artikel rund um die Strauss Prime League findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Strauss Prime League

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: