Geposted von Funk1ll3r,
Team Vitality hat das Top-Match der vierten Woche in der LEC Summer Season 2022 für sich entschieden. Angeführt von Barney 'Alphari' Morris siegte das Team der französischen Organisation am Samstagabend gegen Fnatic. Titelverteidiger G2 Esports kassierte seine vierte Pleite in Folge, während SK Gaming erneut überraschte. Das Spiel der Woche begann explosiv, beide Teams lieferten den Fans in den ersten Minuten viel Action. Leidtragender war in erster Linie Martin 'Wunder' Hansen, der mit Kayle nach sieben Minuten drei Tode auf seinem Konto und rund 2.000 Gold weniger als Alphari hatte. Der Brite dominierte mit Gangplank auch im weiteren Verlauf das Matchup auf der Top-Lane, insgesamt hielt Fnatic aber vorerst mit.

Mit einem Teamfight in der Mid-Lane, der zu einem sicheren Baron Nashor führte, stieß Team Vitality die Tür zum Sieg in der 24. Minute allerdings weit auf. Der siebenmalige LEC-Champion versuchte zwar anschließend in Person von Elias 'Upset' Lipp, vorteilhafte Fights zu starten, der Erfolg war jedoch überschaubar. Nach 31 Minuten überrannte Vitality seinen Gegner in dessen Jungle und zerstörte daraufhin den Nexus.

G2 unterliegt Misfits Gaming - SK gewinnt gegen Excel



G2 Esports setzte den eigenen Negativlauf auch am Samstag fort. Der aktuelle LEC-Champion musste gegen Misfits Gaming seine vierte Niederlage in Folge hinnehmen. Dabei waren Marcin 'Jankos' Jankowski und Co. zunächst in vielen Konfrontationen stärker, bekamen im späteren Teil der Partie allerdings massive Probleme gegen die Reichweite von Corki und Zeri. Für die Entscheidung sorgte nach 41 Minuten ein Fünf-gegen-fünf am Drachen, der beiden Teams die Infernal Soul beschert hätte. G2 sicherte sich zwar den permanenten Buff, war im entstandenen Fight aber ohne Chance.



SK Gaming machte zum Abschluss der Hinrunde seine erste 2:0-Woche in der LEC seit Woche 6 im Spring Split perfekt. Wie bereits am Vortag beim Sieg über G2 überraschte die deutsche Organisation, für die erneut Mid-Laner Daniel 'Sertuss' Gamani glänzte. Ein zweiter Baron-Buff gegen Excel Esports erlaubte es dem Team, in der 35. Minute das Match zu beenden. Sertuss schloss das Spiel auf Sylas mit einer Statistik von 8/0/2 ab.

MAD Lions mit Mühe - Rogue holt siebten Sieg in Folge



Auch die MAD Lions rundeten ihre LEC-Hinrunde mit einem zweiten Erfolg am Stück ab. Gegen Astralis zeigten die Löwen eine sehr starke Anfangsphase, ehe ein verheerender Top-Lane-Dive den Kontrahenten ins Spiel zurückbrachte. Die entscheidende Szene war am Ende ein Fight um den Elder Drake: Javier 'Elyoya' Prades sicherte den MAD Lions dabei den wichtigen Buff. Kiss 'Vizicsacsi' Tamás und Oliver 'Dajor' Ryppa versuchten es daraufhin in den letzten Sekunden der Begegnung mit einem Backdoor, wurden von Yasin 'Nisqy' Dinçer und Norman 'Kaiser' Kaiser aber zurückgeschlagen.

Deutlich überzeugender präsentierte sich hingegen Vize-Champion Rogue. Die Schurken ließen bei ihrem 28-minütigen Triumph gegen Team BDS keine Zweifel über den Sieger aufkommen. Für Andrei 'Odoamne' Pascu und seine Kollegen war es der siebte Sieg in Folge, nach der Hinrunde führen sie alleine die Tabelle an. Erster Verfolger von Rogue sind die MAD Lions, dahinter teilen sich Fnatic, Excel Esports, Misfits Gaming und Team Vitality den dritten Platz. G2 Esports und Astralis belegen Rang sieben vor SK Gaming und Schlusslicht Team BDS.

Spielplan für die vierte Woche des LEC Summer Splits:



Freitag, 15. Juli:

18:00 UhrExcel Esports vs. Astralis0:1
19:00 UhrTeam BDS vs. MAD Lions0:1
20:00 UhrMisfits Gaming vs. Fnatic1:0
21:00 UhrSK Gaming vs. G2 Esports1:0
22:00 UhrTeam Vitality vs. Rogue0:1


Samstag, 16. Juli:

17:00 UhrSK Gaming vs. Excel Esports1:0
18:00 UhrMAD Lions vs. Astralis1:0
19:00 UhrTeam BDS vs. Rogue0:1
20:00 UhrMisfits Gaming vs. G2 Esports1:0
21:00 UhrTeam Vitality vs. Fnatic1:0






Am kommenden Freitag startet mit der fünften Spielwoche auch die Rückrunde in der regulären Saison. Top-Spiel der Woche ist am Samstag die Neuauflage des Spring-Finales zwischen Rogue und G2 Esports. Den deutschen LEC-Broadcast könnt ihr wie gewohnt auf unseren YouTube- und Twitch-Kanälen verfolgen.





Mehr Infos und Artikel rund um die LEC findet ihr in unserer Coverage




Teaserbild: Michal Konkol - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r
    Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare