Faker und Heung-min Son: T1-Stars treffen Tottenham-Profis

Geposted von Funk1ll3r,
In League of Legends sind die Spieler von LCK-Champion T1 absolute Stars. Am Dienstag trafen Sang-hyeok 'Faker' Lee und Co. allerdings auf große Namen einer anderen Welt: die Fußballprofis der Tottenham Hotspur. Die Mannschaft des englischen Klubs ist im Rahmen ihrer Vorbereitung auf die neue Saison nach Südkorea gereist. Zur Tour zählte auch ein Treffen mit dem amtierenden LCK-Sieger T1. Dabei tauschten beispielsweise Tottenhams südkoreanischer Star Heung-min Son und seine Landsmänner um LoL-Koryphäe Faker ihre Trikots. Der Fußballprofi schoss in der vergangenen Spielzeit in der Premier League 23 Tore und spielte vor seinem Wechsel nach England in der Bundesliga.



Dies war allerdings nicht das erste Treffen zwischen Faker und Son, denn in der Vergangenheit filmten die beiden Stars einen Werbespot für den Xbox Game Pass. Zudem enthüllte der Tottenham-Spieler im vergangenen Jahr in einem Interview, dass er in seiner Freizeit gelegentlich auch League of Legends spielt.

Am Mittwoch bestreiten Son und sein Klub ein Testspiel in Seoul gegen eine Auswahl der besten Spieler aus der südkoreanischen K League. Zusätzlich geht es für die Tottenham Hotspur am Samstag in Suwon gegen den FC Sevilla. Faker und T1 eröffnen hingegen am Mittwoch um 10:00 Uhr die fünfte LCK-Woche gegen Hanwha Life Esports.

Teaserbild: Lee Aiksoon - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare