Mit Zac den Sprung auf die Top-Lane wagen - LoL Quick Tips

Geposted von Craine,
Ein seltener Gast beehrte die LEC am vergangenen Wochenende. Gegen SK Gaming spielte Rogues Top-Laner Andrei 'Odoamne' Pascu Full-Tank Zac. Wir zeigen euch seine Items, Runen und mehr.


Die Vorteile von Zac im Überblick



  • Zacs Fähigkeiten statten ihn mit sehr viel Crowd-Control aus
  • Kann als Tank oder Offtank gespielt werden
  • Die Passive Cell Division verleiht ihm Sustain und verzeiht Fehler durch die Wiederbelebung
  • Der prozentuale Schaden von Unstable Matter (W) macht ihn als Tank stark gegen Tanks
  • Elastic Slingshot (E) ermöglicht viele Roams, Ganks und Engages aus unerwarteter Position oder einen sicheren Escape
  • Let's Bounce! (R) sorgt für Chaos in Teamfights und ermöglicht es Zac, in die Backline des Gegners zu kommen


Runen, Items, Summoner Spells und Skill-Order



Odoamnes Summoner Spells gegen SK Gaming waren Flash und Teleport. Letzterer war besonders wichtig, um das Early-Game zu überleben und nach frühen Fights schnell aus der Basis in die Lane zurückzukehren. Außerdem kann dank Teleport früh der Backport genutzt werden, um das wichtige Item Bami's Cinder für zusätzlichen Schaden und Wave-Clear zu kaufen, ohne Minions zu verlieren.

Als Keystone-Rune wählte der LEC-Veteran Conqueror, die ihm noch mehr Heilung und Schaden verschaffte. Die weiteren Runen aus dem Precision-Tree waren Triumph, Legend: Tenacity und Last Stand. Im sekundären Baum wählte er die Resolve-Runen Second Wind und Revitalize.

Odoamne spielte Zac auf der Top-Lane mit Conqueror und dem Resolve-Tree.Odoamne spielte Zac auf der Top-Lane mit Conqueror und dem Resolve-Tree.


Odoamne maximierte zuerst Zacs W-Fähigkeit Unstable Matter. Diese ist seine wichtigste Schadensquelle und einziges echtes Werkzeug zum Wave-Clear. Vorallem im Match-Up gegen Tanks ist dieser Skill besonders hilfreich, da der Schaden teilweise auf dem maximalen Leben des Ziels basiert. Danach folgte der Top-Laner der Skill-Reihenfolge E > Q > R, skillte seine ultimative Fähigkeit Let's Bounce jedoch immer, sobald es möglich war. Grund für diese Reihenfolge ist, dass jeder Punkt in Elastic Slingshot (E) die Reichweite des aufladbaren Sprungs erhöht.

Stretching Strikes (Q) beinhaltet zusätzlich zum magischen Schaden gleich drei Arten von CC: Der vom Skillshot getroffene Gegner wird zunächst um 40 Prozent verlangsamt. Wenn Zac kurz darauf ein weiteres Ziel mit einem Grundangriff trifft, werden beide Feinde festgehalten und anschließend zusammengezogen, was einem Knock-Back gleichkommt.

Die Core-Items von Odoamnes Zac brachten ihm in erster Linie defensive Werte.Die Core-Items von Odoamnes Zac brachten ihm in erster Linie defensive Werte.


Odoamnes Mythic Item gegen SK war Frostfire Gauntlet, wodurch Zac tanky wird. Gegner in seinem Umfeld erleiden sekündlich Brandschaden, zudem werden seine Auto-Attacks verstärkt und verlangsamen zusätzlich, wenn Feinde im Frostfeld stehen. Damit wird Zac zu einem wahrhaften CC-Monster, da mit Kauf des Mythics fast alle seine Aktionen Massenkontroll-Effekte auslösen. Als Schuhwerk wählte der Rumäne Mercury's Treads, um mehr Zähigkeit gegen die CC seiner Gegner zu besitzen.

Die legendären Items waren am Ende der Partie Abyssal Mask und Thornmail. Der erste Gegenstand reduziert die Magieresistenz naher Gegner basierend auf dem maximalen Leben des Trägers und erhöht im Gegenzug die eigene MR für jeden vom Effekt betroffenen Gegner. Dieser ließ Zacs Fähigkeiten mehr Schaden anrichten und schützte ihn noch besser gegen den hohen magischen Schaden der SK-Komposition. Der Dornenpanzer hingegen reflektiert einen Teil des eingehenden Schadens und verursacht bei Angreifern klaffende Wunden, die deren Heilung reduzieren. Dies war gegen die Heilung von Sylas und Senna besonders effektiv.

Mehr zu diesem Pick



In der Partie gegen SK Gaming sorgte der Zac immer wieder für wichtige Engages oder schaffte es, in Teamfights zwei oder mehr Gegner zu zonen und zu beschäftigen, sodass sein Team am anderen Ende des Kampfes eine Überzahlsituation ausnutzen konnte. Durch seine hohe Menge an CC-Effekten war Odoamne oft allein in der Lage, mehrere flüchtende Gegner aufzuhalten, bis sein Team aufschließen konnte.



Zac wurde in der kompetitiven Szene auf der Top-Lane zuletzt 2020 in der LCS und LEC gespielt, beispielsweise wählten Gabriel 'Bwipo' Rau und Martin 'Wunder' Hansen ihn in den Spring-Playoffs. Somit war Zac auf höchstem Niveau mehr als zwei Jahre lang nicht als Top-Laner zu sehen.

Auch die Statistiken zur Solo-Queue bestätigen dies als ungewöhnlichen Pick: Auf dem Platin-Rang oder höher werden nur elf Prozent aller Zac-Picks auf der Top-Lane gespielt. Der Champion selbst taucht lediglich in sechs Prozent aller Ranglistenspiele dieser Niveaus auf. Gegen SK fungierte Zac mit seinem prozentualen Schaden auch als Antwort auf den Full-Tank-Ornn und ermöglichte es dem immobilen Trundle seines Teams, an die Gegner heranzukommen.

Habt ihr Zac schon einmal auf der Top-Lane ausprobiert oder gegen ihn gespielt? Was ist euer Eindruck von dem Pick?

Teaserbild: LEC - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Craine

    Craine

    Alexander Wiechmann
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Deutschland

Kommentare