Mammutaufgabe für G2: Asiatische Giganten warten

Geposted von Funk1ll3r,
Mit der Rumble-Stage beginnt am Freitag der zweite Teil des Mid-Season Invitational 2022. Die sechs besten Teams der Gruppenphase kämpfen um den Einzug ins Halbfinale. Auf G2 Esports wartet zum Auftakt eine wahre Mammutaufgabe. Der europäische Vertreter schwebt zurzeit auf Wolke sieben: Als Underdog auf den LEC-Titel entschieden Sergen 'BrokenBlade' Celik und seine Kollegen eindrucksvoll vier Best-of-Five-Serien in Folge mit 3:0 für sich und setzten sich in der MSI-Gruppenphase in allen acht Best-of-Ones durch - 20 Spiele hintereinander hat das Quintett nun gewonnen.

Diese massive Serie droht allerdings zum Start dr Rumble-Stage zu reißen, denn G2 Esports eröffnet diese Phase des Wettbewerbs am Freitag um 10:00 Uhr gegen den großen Titelfavoriten T1. Sang-hyeok 'Faker' Lee und Co. verzeichnen selbst mit 18 Best-of-Threes, zwei Best-of-Fives sowie sechs Best-of-Ones eine massive Siegesserie. 2022 ist T1 noch ohne Pleite.



Die MSI-Gruppenphase überstand der LCK-Champion mit Leichtigkeit: Die längste der sechs Partien dauerte lediglich rund 26 Minuten. G2 Esports wird für das südkoreanische Team ohne Zweifel eine größere Herausforderung darstellen, ob es für die Europäer für einen Überraschungserfolg reicht, ist allerdings eine andere Frage.

Mid-Laner Rasmus 'caPs' Winther setzte den eigenen Aufwärtstrend in Busan fort und erinnerte mit seinen Auftritten auf Yasuo oder Sylas an seine beste Zeit im Trikot von G2. Derartige Leistungen wird sein Team auch benötigen, um Faker und T1 zu schlagen.

Für die Südkoreaner ist das Turnier in der Heimat die große Chance auf eine Revanche, denn 2019 scheiterte die Organisation sowohl beim MSI als auch bei der World Championship im Halbfinale an G2 Esports. Ein Erfolg über den LEC-Sieger zum Start der Rumble-Stage wäre ein erster Schritt für eine Genugtuung.

G2: Auf T1 folgt Titelverteidiger RNG



Einige Stunden später steht für G2 Esports um 13:00 Uhr bereits die zweite Partie dieser MSI-Phase an - und der Kontrahent ist mit Royal Never Give Up der nächste asiatische Gigant. Das chinesische Team gewann im vergangenen Jahr das kleinere der beiden internationalen LoL-Wettbewerbe.

Die jüngste Gruppenphase war für RNG spielerisch wie 2021 keine Herausforderung, allerdings sorgten technische Probleme dafür, dass die ersten drei Best-of-Ones des Teams für ungültig erklärt wurden. Der sichtlich frustrierte Titelverteidiger deklassierte seine Gegner in den wiederholten Partien und steht nun vor den ersten echten Bewährungsproben.



Auch RNG dürfte als Organisation mit G2 noch eine Rechnung offen haben. 2018 gehörte der LPL-Champion bei den Worlds zu den Favoriten, scheiterte aber sensationell im Viertelfinale mit 2:3 am LEC-Vertreter. Mit Marcin 'Jankos' Jankowski, Yuan-Hao 'Xiaohu' Li und Sen-Ming 'Ming' Shi sind drei Akteure von damals auch heute noch dabei.

Evil Geniuses zunächst gegen Royal Never Give Up



Vor dem Hinspiel gegen G2 Esports trifft das chinesische Team am Freitag um 11:00 Uhr allerdings noch auf die Evil Geniuses. Der frisch gebackene LCS-Sieger spielte in der Gruppe der Europäer eine mäßige Gruppenphase und konnte keines der vier Duelle mit ihnen für sich entscheiden.

Mit Kyle 'Danny' Sakamaki und Joseph 'jojopyun' Pyun befinden sich neben teilweise sehr erfahrenen Profis wie Ex-World-Champion Eon-Yeong 'Impact' Jung zwei junge nordamerikanische Spieler in den Reihen von EG, die erstmals an einem internationalen Wettbewerb teilnehmen.



Die fehlende Erfahrung auf diesem Niveau und in einem fremden Land war ihnen bisher zumindest in manchen Situationen auch anzusehen, weswegen sie sich steigern müssen, wenn die Evil Geniuses um die Top 4 mitspielen wollen. In der Rumble-Stage werden Fehler nämlich noch schneller bestraft. Um 14:00 Uhr trifft EG zudem auf Saigon Buffalo.

Der erste Tag der Rumble-Stage im Überblick:

Freitag, 20. Mai:
10:00 Uhrkr T1 vs. eu G2 Esports0:0
11:00 Uhrus Evil Geniuses vs. cn Royal Never Give Up0:0
12:00 Uhrtw PSG Talon vs. vn Saigon Buffalo0:0
13:00 Uhreu G2 Esports vs. cn Royal Never Give Up0:0
14:00 Uhrvn Saigon Buffalo vs. us Evil Geniuses0:0
15:00 Uhrtw PSG Talon vs. kr T10:0


Summoner's Inn überträgt alle Partien des Mid-Season Invitationals im deutschen Live-Stream:





Mehr Infos und Artikel rund um das Mid-Season Invitational findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Riot Games - Colin Young-Wolff - RNG

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare