caPs wie im Rausch: G2 gewinnt MSI-Gruppe ungeschlagen

Geposted von Funk1ll3r,
G2 Esports hat die Gruppe C beim Mid-Season Invitational 2022 ohne Niederlage abgeschlossen. Angeführt von einem starken Rasmus 'caPs' Winther feierte der LEC-Sieger am Samstag vier Erfolge. Die Evil Geniuses erreichten ebenfalls die Rumble-Stage. G2 Esports zeigte zum Auftakt des Tages im insgesamt dritten Duell mit den Evil Geniuses eine Yasuo-Diana-Combo und hatte Erfolg. caPs gelang es dabei früh, Joseph 'jojopyun' Pyun im Alleingang zu eliminieren und anschließend vor Philippe 'Vulcan' Laflamme und Kacper 'Inspired' Sloma zu flüchten.



Der LCS-Champion verbuchte allerdings auch positive Momente, denn der polnische Jungler war einige Male zur richtigen Zeit am richtigen Ort, um vor allem seinem AD-Carry Kyle 'Danny' Sakamaki Gold zu verschaffen. Ein erfolgreicher Teamfight am dritten Drachen führte jedoch zum ersten Baron Nashor für G2.

EG hielt sich im weiteren Verlauf im Spiel und erlegte später sogar selbst das epische Monster. Die Europäer beanspruchten zeitgleich aber die Hextech Soul für sich. Im entscheidenden Fight waren sie in der Lage, mit den Ultimates von Yasuo und Diana Danny zu erwischen und ihn auszuschalten. Nach 39 Minuten endete das Game.

EG erledigt Pflichtaufgaben



Mit diesem Erfolg qualifizierte sich G2 Esports vorzeitig für die Rumble-Stage. Gegen ORDER hatte der Favorit keine Probleme, sich nach 26 Minuten durchzusetzen. Auch das vierte und letzte Duell mit den Evil Geniuses im Anschluss ging an das europäische Team.

Dabei wehrte sich der nordamerikanische Vertreter erneut, musste sich nach 35 Minuten allerdings geschlagen geben. caPs brillierte in dieser Partie mit Sylas (6/2/5) und sorgte für mehrere Highlights, ebenso war Victor 'Flakked' Lirola mit Ezreal (10/0/5) nicht aufzuhalten.



In seiner letzten Partie der Gruppenphase, die ohne Bedeutung war, entschied sich G2 Esports für Gwen als Mid-Laner, Yone als Top-Laner und Sejuani für den Jungle. Trotz der teilweise eher unüblichen Picks kontrollierte der LEC-Champion ORDER über weite Strecken, siegte nach 24 Minuten und machte die 8:0-Bilanz perfekt.

Die Evil Geniuses lösten dahinter als Gruppenzweiter ebenfalls ein Ticket für die Rumble-Stage. Der MSI-Debütant erledigte seine beiden Pflichtaufgaben gegen ORDER überzeugend in rund 24 und 23 Minuten und kommt dadurch auf vier Erfolge sowie vier Pleiten.

Am Samstagnachmittag werden zusätzlich noch die drei Partien von Royal Never Give Up aus der Gruppe B ausgetragen, die am Vortag von Riot Games aufgrund technischer Probleme für ungültig erklärt wurden. Dem Titelverteidiger reicht ein Erfolg zur Qualifikation für die nächste Turnierphase.

Tag 5 der MSI-Gruppenphase im Überblick:

Samstag, 14. Mai:
08:00 UhrGruppe Cus Evil Geniuses vs. eu G2 Esports0:1
09:00 UhrGruppe Cus Evil Geniuses vs. au ORDER1:0
10:00 UhrGruppe Ceu G2 Esports vs. au ORDER1:0
11:00 UhrGruppe Ceu G2 Esports vs. us Evil Geniuses1:0
12:00 UhrGruppe Cau ORDER vs. us Evil Geniuses0:1
13:00 UhrGruppe Cau ORDER vs. eu G2 Esports0:1
14:00 UhrGruppe Btr fastPay Wildcats vs. cn Royal Never Give Up0:0
15:00 UhrGruppe Bcn Royal Never Give Up vs. tw PSG Talon0:0
16:00 UhrGruppe Bcn Royal Never Give Up vs. br RED Canids Kalunga0:0




Summoner's Inn überträgt alle Partien des Mid-Season Invitationals im deutschen Live-Stream:





Mehr Infos und Artikel rund um das Mid-Season Invitational findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Colin Young-Wolff - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare