LEC-Finale findet mit Fans im Studio statt

Geposted von Funk1ll3r,
Seit rund zwei Jahren werden die Partien der LEC aufgrund der Pandemie ohne Fans im Berliner Studio oder sogar über das Internet ausgetragen, demnächst wird sich dies aber ändern. Riot Games hat am Mittwoch bekannt gegeben, dass zum großen Finale am 10. April Besucher:innen zugelassen sein werden. Die Anzahl der Fans im Studio wird aus Gründen der Sicherheit limitiert sein, eine genaue Angabe machten die LEC-Verantwortlichen nicht. Besucher:innen werden sich an die in Berlin geltenden COVID-Regularien, die sich noch ändern können, halten müssen. Beispielsweise besteht im Studio eine Maskenpflicht.

"Fans auf eine kontrollierte Weise zurück ins Studio zu bringen, erforderte eine ausführliche Planung. Die LEC Spring Season Finals 2022 sind die erste Gelegenheit, die es uns erlaubt, dies auf eine sichere Art zu machen," heißt es in der Ankündigung.



Tickets für das LEC-Finale werden ab dem 1. April um 16:00 Uhr auf lec.gg/tickets erhältlich sein. Die Verantwortlichen gehen davon aus, dass diese rasch ausverkauft sein werden, weswegen empfohlen wird, bereits im Vorfeld einen Eventbrite-Account anzulegen.

Von Freitag bis Sonntag steht in der LEC die zweite Woche der Playoffs an. Am Samstagabend wird im Duell zwischen Fnatic und Rogue der erste Finalist ermittelt.



Mehr Infos und Artikel rund um die LEC findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Michal Konkol - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare