WERBUNG:

"Unmoralische Praktiken": TSM feuert Coach

Geposted von Funk1ll3r,
TSM hat sich am Samstag mit sofortiger Wirkung von seinem Coach und Head of Player Development Zhang 'Peter Zhang' Yi getrennt. Einem Bericht zufolge soll der Chinese seine Position ausgenutzt haben, um sich finanziell zu bereichern. Diese Anschuldigungen streitet er ab. TSM verkündete die überraschende Trennung auf Twitter. Dabei sprach die Organisation von "sehr ernsten Anschuldigungen" im Hinblick auf einen "Interessenkonflikt und unmoralische Praktiken", auf die sie aufmerksam gemacht worden sein soll.

Nach einer ersten Untersuchung seien die Verantwortlichen zur Entscheidung gekommen, den Vertrag von Peter Zhang aufzulösen. TSM arbeite mit einem externen Rechtsberater zusammen, um eine vollständige Untersuchung durchzuführen.



Erste Spekulationen der Community über die genauen Gründe drehten sich um das Thema Spielmanipulation. Jackie Felling, seit Februar 2022 LCS Commissioner, schrieb in einem Kommentar auf Reddit, dass dies nicht der Fall sei und es sich um eine interne Angelegenheit von TSM handele.

Vergütung für Roster-Garantie?



Dexertos Richard Lewis veröffentlichte am Sonntag einen eigenen Bericht zur Entlassung von Peter Zhang. Seinen Quellen zufolge gebe es zahlreiche Gründe, zwei von ihnen seien aber die signifikantesten. Demnach habe Peter Zhang seine Position als Coach ausgenutzt, um sich finanziell zu bereichern.

Er soll bestimmten taiwanesischen oder chinesischen Spielern einen Platz im Roster von TSM verschafft haben. Als Gegenleistung hätte er einen Teil des Spielergehalts als Vergütung erhalten, in vielen Fällen eine deutlich höhere Summe als in diesem Bereich üblich. Der 28-Jährige sei somit zeitgleich als Coach und "Spielerberater" aufgetreten.



Zusätzlich soll Peter Zhang von vielen Personen bei TSM, auch einigen Spielern des LCS- und Academy-Rosters, größere Geldsummen geliehen haben. Als Begründung hätte er einen medizinischen Notfall, der seine Großeltern betrifft, genannt. Diese Summen seien teilweise zurückgezahlt worden, nachdem die Betroffenen Bedenken geäußert hätten.

Peter Zhang wehrt sich gegen Vorwürfe



Peter Zhang sprach mit Dexerto über die Anschuldigungen. Diese seien "entweder ein Missverständnis oder ein böswilliges Framing der Ereignisse". Der 28-Jährige habe zu keinem Zeitpunkt als Spielerberater agiert. Er habe zwar 1.000 US-Dollar pro Monat von Academy-Support Sheng-Yu 'Yursan' Wang erhalten, dies sei aber für den eigentlichen Berater gewesen, für den er die Transaktion übernommen hätte.

Als Besitzer einer Green Card verfüge Peter Zhang über Konten in den USA und China, weswegen derartige Überweisungen für ihn leichter seien. Der Chinese hätte beispielsweise in der Vergangenheit für verschiedene TSM-Spieler Chinesischen Yuan gegen US-Dollar ausgetauscht.

Die geliehenen Geldsummen sind laut Peter Zhang auf einen Familiennotfall zurückzuführen. Nach Angaben von Dexerto hat er Beweise geliefert, dass er aufgrund dieser Situation seinen Arbeitgeber um freie Tage gebeten hat, um nach China zurückkehren zu können.



Der frühere TSM-Profi Shuo-Chieh 'SwordArt' Hu hätte ihn nach seinem Wechsel in die LPL Ende 2021 damit beauftragt, das Auto des Taiwanesen in den USA für 80.000 US-Dollar zu verkaufen. Peter Zhang habe das Geld vorerst behalten, um die Operation seiner Großmutter zu bezahlen.

SwordArt soll ihm im März gedroht haben, sich an die Öffentlichkeit zu wenden, falls er diese Summe nicht erhält. Dies hätte Peter Zhang dazu gebracht, sich von TSM-Mitgliedern Geld zu leihen, um eine Eskalation zu verhindern.

"Die Rechnung meiner Großmutter war am Ende dieses Monats fällig, deswegen war ich nicht in der Lage, beide Schulden zu bezahlen. Ich hatte finanziell große Schwierigkeiten, werde aber jeden Penny an SwordArt zurückzahlen", wird Peter Zhang von Dexerto zitiert. "Die anderen Anschuldigungen gegenüber meiner Person sind unwahr."



Mehr Infos und Artikel rund um die LCS findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Colin Young-Wolff - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: