Cloud9 trennt sich von Head-Coach LS

Geposted von Funk1ll3r,
Paukenschlag bei Cloud9: Der viermalige LCS-Champion hat in der Nacht auf Sonntag nach weniger als drei Monaten die Trennung von Head-Coach Nick 'LS' de Cesare bekannt gegeben. Cloud9 verkündete die Entscheidung wenige Minuten vor dem eigenen Start in die dritte Woche des Spring Splits auf Twitter. Maxwell Alexander "Max Waldo" Waldo, zuvor Position- und Strategic-Coach, wurde zum neuen Head-Coach des Teams ernannt. Der 22-Jährige stand bereits während des Drafts gegen CLG auf der LCS-Bühne.



Eine Begründung für diesen äußerst überraschenden Schritt nannte die Organisation nicht. LS schrieb wenige Minuten nach der Ankündigung auf Twitter: "Ich wurde vor vier Stunden über meine Entlassung informiert. Fürs Erste werde ich schauen, wie es in naher Zukunft weitergeht."

Der US-Amerikaner schloss sich Cloud9 erst im Dezember 2021 an und brachte massiven Hype mit sich, nachdem er in der Vergangenheit sehr deutlich über seine eigene Spielphilosophie gesprochen hatte. Diese setzte er direkt zum Start in den Spring Split mit Picks wie Ivern und Soraka um und hatte dabei Erfolg.



Mehr Infos und Artikel rund um die LCS findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Cloud9

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare