T1 gewinnt LCK-Topspiel gegen ersatzgeschwächtes Gen.G

Geposted von Funk1ll3r,
T1 hat in der vierten Woche des LCK Spring Splits das Gipfeltreffen mit Gen.G für sich entschieden. Der Gegner musste im Topspiel allerdings auf drei Stammspieler verzichten. Titelverteidiger DWG KIA feierte zwei Erfolge. In den Reihen von Gen.G fehlten am Samstag gegen T1 gleich drei Akteure. Wang-ho 'Peanut' Han und Hyeon-joon 'Doran' Choi mussten aufgrund von positiven COVID-19-Tests aussetzen. Zudem pausierte noch Si-woo 'Lehends' Son, da er nach Angaben der Organisation engen Kontakt mit dem Jungler hatte und sich in Quarantäne befindet.

Somit spielten im Duell gegen den Tabellenführer die beiden Ersatzspieler Hyeon-seung 'Quid' Lim und Yeong-jae 'YoungJae' Ko sowie Joon-hyeong 'Lospa' Park aus dem eigenen Challengers-Team.

Trotz der unfreiwilligen Wechsel war Gen.G auf einem guten Weg, das erste Spiel gegen T1 für sich zu entscheiden. Das Team schnappte sich den ersten Baron Nashor und die Mountain Soul, verpasste den Sieg aber. Mit dem zweiten Elder-Drake-Buff machten Sang-hyeok 'Faker' Lee und Co. das Comeback perfekt.



Im zweiten Game präsentierte sich der Favorit deutlich souveräner - nach einer Viertelstunde führte T1 bereits mit 4.000 Gold. Mit dem einzigen Baron-Buff des Spiels erreichte der Vorteil die Marke von 10.000 Gold. In der 31. Minute beendete der Vize-Champion das Spiel zum 2:0.

Zuvor war T1 am Mittwoch mit einem wackligen Auftritt gegen Hanwha Life Esports in die vierte Woche gestartet. Der Tabellenführer drehte die Serie nach 0:1-Rückstand zum 2:1, benötigte im entscheidenden Game aber über eine Dreiviertelstunde, um sich durchzusetzen. Gen.G hatte am Donnerstag Liiv SANDBOX mit 2:1 geschlagen.

DWG KIA startet Serie - DRX führt eigenen Lauf fort



DWG KIA hat nach der 1:2-Pleite gegen T1 und der neuntägigen LCK-Pause eine Siegesserie gestartet. Der Titelverteidiger triumphierte am Donnerstag mit 2:0 gegen die Kwangdong Freecs. Dabei gelang Dae-gil 'deokdam' Seo mit Aphelios der erste Pentakill im LCK-Jahr 2022 und der erste Pentakill seiner Karriere. Am Samstag folgte ein weiteres 2:0 über Liiv SANDBOX.



Ebenfalls über eine 2:0-Woche durfte sich DRX freuen. Hyuk-kyu 'Deft' Kim und Co. siegten am Mittwoch mit 2:1 gegen KT Rolster. Am Freitag schlugen sie auch Hanwha Life Esports mit 2:1.

Enges Rennen in der unteren Tabellenhälfte



Nach vier von neun Wochen in der regulären Saison ist T1 weiterhin ungeschlagener Tabellenführer. Gen.G belegt vor DWG KIA und DRX, das nun fünf Serien in Folge gewonnen hat, den zweiten Platz.

KT Rolster und Nongshim RedForce komplettieren zurzeit die Playoff-Ränge. Allerdings haben Fredit BRION, Hanwha Life Esports, Liiv SANDBOX und die Kwangdong Freecs dahinter keinen großen Rückstand auf Platz sechs. Jedes Team muss in der ersten Hälfte der regulären Saison noch eine Serie bestreiten.



Am Mittwoch startet die fünfte Woche in der LCK. Liiv SANDBOX und Fredit BRION eröffnen den Tag um 9:00 Uhr im direkten Duell. Im Topspiel der Woche stehen sich am Donnerstag um 12:00 Uhr DWG KIA und DRX gegenüber. Summoner's Inn überträgt alle Partien der südkoreanischen Top-Liga im offiziellen deutschen Livestream.



Mehr Infos und Artikel rund um die LCK findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Riot Games / LCK-Flickr

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare