TFT Qualifier nun online!
Melde dich jetzt an und werde TFT-Champion!

Zwei Serien reißen: Astralis gelingt Sensation gegen Rogue

Geposted von Funk1ll3r,
Die Rückrunde in der regulären Saison der LEC Spring Season 2022 ist mit einer Sensation gestartet. Der sieglose Tabellenletzte Astralis hat am Freitag gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Rogue seinen ersten Erfolg im Jahr 2022 gefeiert. Emil 'Larssen' Larsson überraschte mit dem ersten Ahri-Pick in Europas Königsklasse seit dem 26. März 2021, war aber nicht in der Lage, mit dem Champion positive Akzente zu setzen. In einem Fight im eigenen Jungle eliminierte Astralis früh zwei Feinde und hatte dadurch einen ersten Goldvorteil.

Der krasse Außenseiter fand anschließend immer wieder Kills, die Golddifferenz blieb aber vorerst gering. Durch ein Ace von Astralis nach 25 Minuten vergrößerte sich Rogues Defizit auf 3.000 Gold, zudem hatten Oliver 'Dajor' Ryppa und Co. drei Drachen auf dem eigenen Konto.



Ein einzelner Kill gegen Geun-seong 'Malrang' Kim erlaubte es ihnen, kurz danach Baron Nashor zu erlegen. Ohne Probleme ging später auch die Ocean Soul an Astralis.

Ein erster Versuch, das Spiel zu beenden, scheiterte zwar nach 34 Minuten. Im Anschluss attackierte Rogue den gespawnten Baron, ließ sich diesen aber von Nikolay 'Zanzarah' Akatov stehlen. Innerhalb weniger Sekunden beendete Astralis das Spiel und machte damit seinen ersten Triumph sowie die erste Pleite des Gegners perfekt.



G2 mit Revanche gegen die MAD Lions, Fnatic stark



Ebenfalls erfolgreich präsentierte sich am Freitag G2 Esports. Der achtmalige LEC-Sieger feierte zum Abschluss des Abends einen schnellen Triumph über die MAD Lions und revanchierte sich damit für die Pleite im Hinspiel.

In einer Anfangsphase mit sehr überschaubarer Action etablierten die Löwen einen kleinen vierstelligen Goldvorsprung, ehe der Kontrahent einen Teamfight an Baron Nashor gewann und das epische Monster für sich beanspruchte. Mit dem Buff zerstörte G2 zwei Inhibitoren und beendete das Match nach einem sauberen Ace in der 27. Minute.



Vor dem großen Duell mit Team Vitality im Topspiel der Woche am Samstagabend erlebte Fnatic einen gelungenen Start in die fünfte Woche. Ein starker Fokus auf die Bot-Lane brachte dem Vize-Champion gegen SK Gaming in den ersten zehn Minuten fünf Kills und einen Vorsprung von rund 3.500 Gold.

Diesen bauten Elias 'Upset' Lipp und seine Kollegen kontinuierlich aus und ließen den Tabellenvorletzten nie ins Spiel kommen. Mit einem frühen Baron-Buff beendete Fnatic die Partie nach 25 Minuten.



Team Vitality patzt gegen Excel



Team Vitality hingegen verpatzte die Generalprobe vor der prestigeträchtigen Begegnung am Samstag. Obwohl sich Matyáš 'Carzzy' Orság mit Vayne über zwei Kills in den ersten zwei Minuten freuen durfte, unterlag sein Team am Freitagabend Excel Esports.

Patrik 'Patrik' Jírů erholte sich rasch von diesem katastrophalen Start und hatte in der zehnten Minute bereits 600 Gold mehr als sein direkter Gegenüber. Excel etablierte auch als Team einen Goldvorteil und schaffte es, nach 22 Minuten den ersten Baron Nashor zu erlegen.

Team Vitality fand keine wirkliche Möglichkeit, das eigene Defizit zu reduzieren. Mit einem zweiten Baron-Buff zerstörte Excel mehrere Gebäude in der gegnerischen Basis und sorgte in der 38. Spielminute für die Entscheidung in dieser Partie. Zusätzlich setzte sich am Freitag noch Misfits Gaming gegen Team BDS durch.

Am Samstag startet um 17:00 Uhr die zweite Hälfte der fünften Woche. Team BDS und Excel Esports eröffnen das Geschehen aus dem LEC-Studio in Berlin. Gegen 21:00 Uhr stehen sich Fnatic und Team Vitality im Top-Match der Woche gegenüber.

Spielplan für die fünfte Woche des LEC Spring Splits:



Freitag, 11. Februar:
18:00 Uhreu Team BDS vs. eu Misfits Gaming0:1
19:00 Uhreu Rogue vs. eu Astralis0:1
20:00 Uhreu Team Vitality vs. eu Excel Esports0:1
21:00 Uhreu SK Gaming vs. eu Fnatic0:1
22:00 Uhreu MAD Lions vs. eu G2 Esports0:1



Samstag, 12. Februar:
17:00 Uhreu Team BDS vs. eu Excel Esports0:0
18:00 Uhreu SK Gaming vs. eu MAD Lions0:0
19:00 Uhreu Rogue vs. eu Misfits Gaming0:0
20:00 Uhreu G2 Esports vs. eu Astralis0:0
21:00 Uhreu Team Vitality vs. eu Fnatic0:0




Die Partien der LEC könnt Ihr wie immer live bei Summoner's Inn verfolgen:





Mehr Infos und Artikel rund um die LEC findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Michal Konkol - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare