T1 und Gen.G noch ungeschlagen - DWG KIA im Mittelfeld

Geposted von Funk1ll3r,
T1 und Gen.G haben die eigenen Siegesserien im LCK Spring Split 2022 fortgesetzt. Das Spitzenduo feierte auch in der zweiten Spielwoche der regulären Saison jeweils zwei Erfolge. Titelverteidiger DWG KIA musste erneut eine gemischte Woche hinnehmen. T1 startete am Donnerstag mit einem 2:0-Triumph über DRX in die zweite Woche. Im ersten Spiel war Superstar Sang-hyeok 'Faker' Lee erstmals in seiner Karriere auf Tryndamere zu sehen. Der Mid-Laner zeigte dabei einen starken Auftritt und kam im 28-minütigen Game auf eine Statistik von 8/1/6.



Auch im zweiten Spiel wurde T1 der eigenen Favoritenrolle gerecht. DRX, das bis dahin noch kein einziges Game gewonnen hatte, verbuchte zwar vereinzelt positive Momente, hatte nach 20 Minuten aber 4.000 Gold Rückstand. Der Nexus von Hyuk-kyu 'Deft' Kim und Co. fiel nur minimal später als im ersten Game.

Am Sonntag ging es für T1 zudem noch gegen Liiv SANDBOX. Ju-hyeon 'Clozer' Lee eröffnete die Serie mit einem Solokill gegen seinen früheren Teamkollegen Faker, am Ausgang des ersten Spiels änderte dies aber nichts. Bereits nach 20 Minuten hatte der Vize-Champion einen großen Goldvorteil etabliert, in der 33. Minute sorgte er für das Ende.

Das zweite Game hatte eine kürzere Spieldauer schneller, obwohl die Golddifferenz lange gering war. T1 ging in der 25. Minute aus einem Teamfight in der Mitte siegreich hervor und zerstörte direkt im Anschluss das gegnerische Hauptgebäude zum 2:0.

Gen.G dreht Serie gegen Hanwha Life



Auch Gen.G erlebte eine erfolgreiche Woche, die am Donnerstag mit einem 2:0-Triumph über Fredit BRION gestartet war. Dabei hielt der Underdog im ersten Spiel die Goldifferenz 25 Minuten minimal und erlegte zudem drei der ersten vier Drachen, zur Überraschung kam es aber nicht. Nach 38 Minuten stellte Gen.G die Serie auf 1:0.



Die Anfangsphase des zweiten Games gehörte Gen.G, das im späteren Teil aber ein paar Schwierigkeiten hatte. In der 32. Minute sicherten sich Ji-hoon 'Chovy' Jeong und seine Mitspieler sowohl die Hextech Soul als auch Baron Nashor. Mit beiden Buffs beendeten sie das Spiel zum 2:0.

Am Samstag forderte Hanwha Life Esports den Titelkandidaten und landete sogar den ersten Treffer: Der Außenseiter ging in diesem Match in Führung, ehe Gen.G zum 1:1 ausglich. Im kürzesten der drei Spiele machte der Favorit den 2:1-Erfolg perfekt und verhinderte damit seine erste Niederlage.

DWG verliert gegen Nongshim und Ghost



DWG KIA hingegen sucht noch weiter nach der eigenen Form. Der Titelverteidiger startete am Mittwoch mit einer 1:2-Pleite gegen Nongshim RedForce um dem früheren DK-Profi Yong-jun 'Ghost' Jang in die zweite Woche. Anschließend gelang am Samstag zumindest ein 2:0 über Fredit BRION. Nongshim feierte am Freitag beim 2:1 gegen KT Rolster den dritten Sieg in Folge.

Mit jeweils vier gewonnenen Best-of-Three-Serien führen T1 und Gen.G nach zwei Wochen die LCK-Tabelle an. Faker und Co. kommen allerdings auf eine bessere Game-Differenz, weswegen sie den ersten Platz belegen. Erster Verfolger ist Nongshim RedForce mit drei Erfolgen. Danach folgen DWG KIA und KT Rolster.



Am Mittwoch startet die dritte Woche in Südkorea um 9:00 Uhr mit der Partie zwischen Gen.G und den Kwangdong Freecs. Für T1 geht es am Donnerstag gegen Nongshim und am Sonntag gegen DWG KIA. Summoner's Inn überträgt alle Partien der südkoreanischen Top-Liga im offiziellen deutschen Livestream.



Mehr Infos und Artikel rund um die LCK findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Riot Games / LCK-Flickr

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare